Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Politik

UN-Sicherheitsrat genehmigt zivile Vertretung in Syrien

16.08.2012 | 19:28 Uhr
Foto: /dapd

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen will die Beobachtermission in Syrien nicht verlängern und hat eine zivile Vertretung in Syrien genehmigt. Das Verbindungsbüro solle nach dem Auslaufen der bisherigen Mission am Sonntag, die Anstrengungen der UN zusammen mit der Arabischen Liga unterstützen, den 18 Monate andauernden Konflikt in Syrien zu beenden.

Beirut/New York (dapd). Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen will die Beobachtermission in Syrien nicht verlängern und hat eine zivile Vertretung in Syrien genehmigt. Das Verbindungsbüro solle nach dem Auslaufen der bisherigen Mission am Sonntag, die Anstrengungen der UN zusammen mit der Arabischen Liga unterstützen, den 18 Monate andauernden Konflikt in Syrien zu beenden.

Der französische UN-Gesandte und amtierende Präsident des Sicherheitsrates, Gérard Araud, sagte am Donnerstag in New York, die Mitglieder des Gremiums hätten sich auf den am Freitag von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon eingebrachten Vorschlag zur Einrichtung der Vertretung geeinigt. Weil die syrische Regierung nicht davon absehe, weiterhin schwere Waffen einzusetzen, sei die Verlängerung der unbewaffneten Beobachtermission keine Option gewesen.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Veränderung war bei Castroper IS-Kämpfer spürbar
Terroristen
Wie konnte sich Kevin K. aus Castrop-Rauxel zum IS-Kämpfer wandeln? Personen aus seinem Bekanntenkreis berichten. Die Ermittlungen dauern derweil an.
Karlsruhe kippt pauschale Altersgrenze für Verbeamtung
Beamten
Bei Soldaten, Polizisten oder Feuerwehrleuten darf das Alter weiter eine Rolle spielen. Bei zwei Pädagogen, die geklagt hatten, hingegen nicht.
Teurer Atom-Ausstieg: Ruf nach staatlicher Hilfe für RWE
Energie-Debatte
Angesichts milliardenschwerer Kosten für den Atom-Ausstieg und der Krise der Energiekonzerne wird der Ruf nach einer politischen Lösung lauter.
Kita-Streik - Arbeitgeber machen Erziehern ein neues Angebot
Kita-Streik
Der kommunale Arbeitgeberverband ruft die Gewerkschaften zurück an den Verhandlungstisch und unterbreitet den streikenden Erziehern ein neues Angebot.
Hannelore Kraft stellt sich hinter die Homo-Ehe
Homo-Ehe
Im Streit um die Gleichstellung homosexueller Paare hat sich Ministerpräsidentin Hannelore Kraft klar positioniert: "Ich bin für die Öffnung der Ehe."
Fotos und Videos
6991358
UN-Sicherheitsrat genehmigt zivile Vertretung in Syrien
UN-Sicherheitsrat genehmigt zivile Vertretung in Syrien
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/politik/un-sicherheitsrat-genehmigt-zivile-vertretung-in-syrien-id6991358.html
2012-08-16 19:28
TOP,Syrien,UN,GZUS,
Politik