Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Politik

Tausende Demonstranten fordern soziale Gerechtigkeit ein

30.09.2012 | 10:30 Uhr
Foto: /dapd/Michael Gottschalk

Für eine gerechtere Vermögensverteilung sind am Samstag Tausende Menschen in Nordrhein-Westfalen auf die Straße gegangen.

Bochum/Köln (dapd-nrw). Für eine gerechtere Vermögensverteilung sind am Samstag Tausende Menschen in Nordrhein-Westfalen auf die Straße gegangen. Unter dem Motto "Umfairteilen" seien allein in Bochum etwa 5.000 Protestierende zusammengekommen, teilte die Polizei auf Anfrage mit. In Köln seien zwischen 3.000 und 4.000 Menschen durch die Stadt gezogen. Die Demonstrationen verliefen nach Angaben der Ordnungshüter störungsfrei.

Die Protestkundgebungen in Nordrhein-Westfalen waren Teil eines bundesweiten Aktionstages. Aufgerufen hatte dazu ein breites Bündnis aus Gewerkschaften und Sozialverbänden. Das Bündnis fordert eine Umverteilung von Vermögen von oben nach unten. Dazu will es unter anderem Vermögende höher besteuern.

Im Kreuzfeuer der Kritik standen bei den Demonstrationen auch die Banken. Mehrere Redner in Köln kritisierten die Geldinstitute und forderten, die Häuser müssten an den Kosten der Krise in Europa beteiligt werden. Die Politik riefen sie dazu auf, sich dafür einzusetzen, dass die soziale Spaltung aufgehoben werde. Die stellvertretende Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen, Sylvia Löhrmann (Grüne), versprach ihre Unterstützung. Die Landesregierung sehe es als ihre Aufgabe, die soziale Schere zu schließen, sagte sie in Köln.

Vor der Bundestagswahl im kommenden Jahr will das Bündnis "Umfairteilen" zu weiteren Aktionen aufrufen.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Kita-Streik der Erzieher geht trotz Angebot weiter
Kita-Streik
Der Kita-Streik der Erzieherinnen geht offenbar in die vierte Woche. Trotz eines Arbeitgeber-Angebots will Verdi den Streik nicht aussetzen.
Özdemir vergleicht Erdogan vor Türkei-Wahl mit Putin
Wahl
Grünen-Chef Özdemir übt vor der Türkei-Wahl harsche Kritik an Präsident Erdogan. Dem türkischen Staatschef unterstellt Özdemir "putineske Züge".
David Cameron will bei Angela Merkel für EU-Reform werben
EU-Verträge
David Cameron hat eine Mission. Der britische Premierminister will in Berlin bei Angela Merkel für umfassende Änderungen der EU-Verträge werben.
Kita-Streik - Arbeitgeber und Erzieher vereinbaren Gespräche
Kita-Streik
Der kommunale Arbeitgeberverband ruft die Gewerkschaften zurück an den Verhandlungstisch und unterbreitet den streikenden Erziehern ein neues Angebot.
Veränderung war bei Castroper IS-Kämpfer spürbar
Terroristen
Wie konnte sich Kevin K. aus Castrop-Rauxel zum IS-Kämpfer wandeln? Personen aus seinem Bekanntenkreis berichten. Die Ermittlungen dauern derweil an.
Fotos und Videos
7146466
Tausende Demonstranten fordern soziale Gerechtigkeit ein
Tausende Demonstranten fordern soziale Gerechtigkeit ein
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/politik/tausende-demonstranten-fordern-soziale-gerechtigkeit-ein-id7146466.html
2012-09-30 10:30
Soziales,Demonstrationen,Steuern,WEZUS,
Politik