Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Arbeit

SPD will 30-Stunden-Woche für junge Eltern

27.12.2012 | 10:05 Uhr
SPD will 30-Stunden-Woche für junge Eltern
Die SPD will mit einem staatlich geförderten Arbeitszeitmodell dafür sorgen, dass speziell 25- bis 40-Jährige mehr Zeit für ihre Kinder haben.Foto: dapd

Berlin.  Die SPD will mit der Idee einer 30-Stunden Woche für junge Eltern in den Wahlkampf für die Bundestagswahl 2013 ziehen. Das erklärte SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles. Eltern soll damit mehr Zeit für ihre Kinder gegeben werden. Finanzielle Einbußen werden dabei vom Staat übernommen.

Die SPD will mit einem staatlich geförderten Arbeitszeitmodell dafür sorgen, dass speziell 25- bis 40-Jährige mehr Zeit für ihre Kinder haben. Das erklärte SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles in einem Interview. Die Zeit soll dabei auf eine bestimmte Jahreszahl befristet werden. Der Staat dann einen Teil der Einbußen, die das bedeutet, mit auffangen.

Arbeitgeber sollen dieses Modell anbieten. "Das wäre ein Angebot nach der Elternzeit, damit Familien für zwei, drei Jahre mehr Zeit für ihre Kinder durch eine Reduzierung der Arbeitszeit hätten", so Nahles.

Die Idee einer 30-Stunden-Woche solle auch Teil des SPD-Wahlprogramms 2013 werden, sagte Nahles.

SPD
SPD setzt alles auf Regierungsbündnis mit den Grünen

Politiker von SPD und Grünen wollen nach der Bundestagswahl 2013 ein Regierungsbündnis eingehen. SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles findet diese...

Im Wahlkampf , der die SPD nach Schätzungen 22 Millionen Euro kosten wird, will die Partei Millionen Bürgern Hausbesuche abstatten. "Das kann sich positiv auf die Wahlbeteiligung auswirken, wenn Menschen persönlich angesprochen werden, statt nur einen Zettel im Briefkasten vorzufinden", sagte Nahles. (dpa)

Kommentare
29.12.2012
14:12
SPD will 30-Stunden-Woche für junge Eltern
von Gegen-Verbote | #38

Wie wäres es mit einer Rücktrittsprämie für die SPD?

Funktionen
Aus dem Ressort
Amnesty International wirft Hamas Folter vor
Gaza-Konflikt
Amnesty International wirft der Hamas vor, während des Krieges mit Israel 2014 Palästinenser misshandelt und hingerichtet zu haben.
Zögerliche Änderungen: Mehr Rücksicht auf homosexuelle Paare
Gesetzentwurf
Schwarz-Rot winkt Gesetzentwurf durch, der homosexuellen Paaren ein paar Verbesserungen bietet. Viele halten sie für "eine riesige Enttäuschung".
Die EU schafft das Bankgeheimnis der Schweiz ab
Bankgeheimnis
Die EU und die Schweiz tauschen Bankdaten aus: Ein entsprechendes Abkommen ist am Mittwoch endgültig besiegelt worden. 2018 soll es losgehen.
EU will Flüchtlinge verteilen - größter Teil für Deutschland
Asylsuchende
Mit der Ankunft Tausender Flüchtlinge sind Griechenland und Italien völlig überfordert. Nun kommt die EU ihnen zu Hilfe - und will viele verteilen.
Datenschützer warnt Regierung vor Vorratsdatenspeicherung
Gesetzesentwurf
Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf zur Vorratsdatenspeicherung auf den Weg gebracht. Der ehemalige oberste Datenschützer übt heftige Kritik.
Fotos und Videos
article
7425968
SPD will 30-Stunden-Woche für junge Eltern
SPD will 30-Stunden-Woche für junge Eltern
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/politik/spd-will-30-stunden-woche-fuer-junge-eltern-id7425968.html
2012-12-27 10:05
Andrea Nahles,SPD,Arbeit,Peer Steinbrück,rot-grün,Interview
Politik