Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Politik

Papst drückt syrischen Jugendlichen seine Bewunderung aus

15.09.2012 | 19:58 Uhr
Funktionen
Foto: /ddp/Maurizio Brambatti

Papst Benedikt XVI. hat bei seinem Besuch im Libanon syrischen Jugendlichen seine Bewunderung ausgedrückt. "Ich möchte sagen, wie sehr ich euren Mut bewundere", sagte er am Samstagabend bei einer Kundgebung mit etwas 20.000 jungen Leuten in Beirut auf Französisch, nachdem er erfuhr, dass auch syrische Christen gekommen waren.

Beirut (dapd). Papst Benedikt XVI. hat bei seinem Besuch im Libanon syrischen Jugendlichen seine Bewunderung ausgedrückt. "Ich möchte sagen, wie sehr ich euren Mut bewundere", sagte er am Samstagabend bei einer Kundgebung mit etwas 20.000 jungen Leuten in Beirut auf Französisch, nachdem er erfuhr, dass auch syrische Christen gekommen waren. "Sagt euren Familien und Freunden Zuhause, dass der Papst euch nicht vergessen hat. Erzählt jenen um euch, dass der Papst betrübt ist über euer Leid und eure Trauer." Es sei an der Zeit für Christen und Muslime, zusammen gegen Gewalt und Krieg zu arbeiten. Benedikt traf am Freitag in Libanon ein, dem Land im Nahen Osten mit dem größten christlichen Bevölkerungsanteil. Überschattet wird die Reise von Ausschreitungen gegen westliche Botschaften wegen eines islamfeindlichen Schmähvideos.

© 2012 AP. All rights reserved

dapd

Kommentare
16.09.2012
08:51
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Aus dem Ressort
Putin ist sicher, dass der Westen Russlands Krise befeuert
Russland
Russlands Staatschef predigt Optimismus, sieht Sanktionen und niedrigen Ölpreis als Ursachen der Misere. Kritiker: Er lebt in einer Parallelwelt.
Viel Kritik in den USA an Obamas Schmusekurs mit Kuba
USA-Kuba
US-Republikaner und Exil-Kubaner schäumen vor Wut und wollen die von Präsident Obama verkündete Annäherung der USA an Kuba mit aller Macht verhindern.
In NRW kann man jetzt auch freiwillig ins Gefängnis zurück
Justiz
Es geht um so etwas wie Heimweh: Mancher Ex-Häftling kommt nach der Entlassung nicht mit dem Leben in Freiheit zurecht. Ein neues Gesetz soll helfen.
Oppermann: "Pegida"-Drahtzieher Nationalisten und Rassisten
Demonstrationen
Den Organisatoren der "Pegida"-Demos sei deutlich entgegenzutreten, so SPD-Fraktionschef Oppermann. Linke-Fraktionschef Gysi: "Wir haben versagt."
Opposition attackiert Maut-"Unsinn" der Koalition
Verkehr
Die vom Bundeskabinett auf den Weg gebrachte Pkw-Maut hat die Opposition scharf attackiert und die versprochenen Einnahmen bezweifelt.
Fotos und Videos
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Familie Al Sari floh in den Libanon
Bildgalerie
Spendenaktion