Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Politik

Ombudsfrau John für Abschaffung des Verfassungsschutzes

13.10.2012 | 19:20 Uhr
Foto: /dapd/Timur Emek

Die Ombudsfrau der Hinterbliebenen des rechtsextremen NSU-Terrors, Barbara John, spricht sich für eine Abschaffung des Verfassungsschutzes aus.

Köln (dapd). Die Ombudsfrau der Hinterbliebenen des rechtsextremen NSU-Terrors, Barbara John, spricht sich für eine Abschaffung des Verfassungsschutzes aus.

"Der Rücktritt des Verfassungsschutzpräsidenten und einzelner Länderchefs reicht nicht aus", sagte John dem Online-Magazin "Migazin" einem Vorabbericht zufolge.

Die eigentlich Verantwortlichen, die in der Vergangenheit "Nicht-Zusammenarbeit" praktiziert hätten, seien nach wie vor auf ihren Posten, betonte John. Solange sich daran nichts ändere, werde der Geheimdienst "so weiter machen".

John nahm stattdessen die deutsche Bevölkerung in die Pflicht. "Jeder von uns Bürgern ist Verfassungsschützer. Wir müssen uns dessen bewusst sein, und wir müssen für unsere Verfassung und unsere Werte kämpfen", sagte John. Die NSU-Mordserie sei "ein Einschnitt in der Geschichte der Bundesrepublik gewesen", der eigentlich mehr Reaktionen hätte hervorrufen müssen, kritisierte sie.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Kein Urteil im Laptop-Streit bei der Duisburger AfD
AfD-Streit
Vorm Amtsgericht Duisburg ist die erste Runde des AfD-Streits um den Laptop des Ex-Fraktionschefs Holger Lücht über die Bühne gegangen - ohne Sieger.
Kita-Streik - diese Städte zahlen Beiträge an Eltern zurück
Kita-Streiks
Einige Städte haben bereits erklärt, dass sie die Kita-Gebühren während des Erzieher-Streiks zurückzahlen. Andere zieren sich noch. Die Übersicht:
Widerstand in der SPD gegen Vorratsdatenspeicherung
Datenschutz
Klar, dass die Opposition gegen die Vorratsdatenspeicherung wettert. Aber auch die SPD grummelt – und das wird Justizminister Maas zu spüren bekommen.
Osteuropäer wehren sich gegen Flüchtlings-Quote der EU
Bootsflüchtlinge
Griechenland und Italien sind mit Bootsflüchtlingen im Mittelmeer überfordert. Die EU will die Menschen fairer verteilen – viele Staaten sind dagegen.
Anthrax-Panne – US-Militär verschickt Milzbrand-Erreger
Anthrax
Tödliche Post aus dem Labor: Ein Jahr lang hat das US-Militär Proben mit aktiven statt abgetöteten Anthrax-Erreger verschickt – ohne es zu wissen.
Fotos und Videos
7190862
Ombudsfrau John für Abschaffung des Verfassungsschutzes
Ombudsfrau John für Abschaffung des Verfassungsschutzes
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/politik/ombudsfrau-john-fuer-abschaffung-des-verfassungsschutzes-id7190862.html
2012-10-13 19:20
Extremismus,Rechtsextremismus,NSU,
Politik