Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Politik

McAllister fordert von der FDP Bewegung beim Mindestlohn

15.12.2012 | 07:22 Uhr

Der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister fordert die FDP auf, die Einführung einer generellen Lohnuntergrenze nicht länger zu blockieren. "Wir sind für verbindliche Lohnuntergrenzen", sagte der CDU-Politiker dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag" unter Verweis auf den ein Jahr alten Beschluss eines CDU-Parteitags. "Und die FDP sollte sich bewegen."

Berlin (dapd). Der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister fordert die FDP auf, die Einführung einer generellen Lohnuntergrenze nicht länger zu blockieren. "Wir sind für verbindliche Lohnuntergrenzen", sagte der CDU-Politiker dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag" unter Verweis auf den ein Jahr alten Beschluss eines CDU-Parteitags. "Und die FDP sollte sich bewegen." In bestimmten Branchen und Regionen gebe es "inakzeptable Verwerfungen" auf dem Arbeitsmarkt. "Bezahlung von Arbeit hat auch etwas zu tun mit der Würde von Arbeit und der Menschen, die sie leisten."

Für den Fall eines Sieges bei der Landtagswahl Ende Januar kündigte McAllister Nachbesserungen beim Landesvergabegesetz an, das die Bedingungen für öffentliche Aufträge regelt. "Ich möchte, dass bestimmte soziale Mindeststandards stärker berücksichtigt werden", sagte der Christdemokrat.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Deutschland wegen lascher Kontrollen an Flughäfen verklagt
Europäischer Gerichtshof
Die EU-Kommission hat Deutschland verklagt, weil die Sicherheit an Flughäfen nicht ausreichend überwacht wird. Dies sei ein Verstoß gegen EU-Verträge.
Kein Urteil im Laptop-Streit bei der Duisburger AfD
AfD-Streit
Vorm Amtsgericht Duisburg ist die erste Runde des AfD-Streits um den Laptop des Ex-Fraktionschefs Holger Lücht über die Bühne gegangen - ohne Sieger.
Kita-Streik - diese Städte zahlen Beiträge an Eltern zurück
Kita-Streiks
Einige Städte haben bereits erklärt, dass sie die Kita-Gebühren während des Erzieher-Streiks zurückzahlen. Andere zieren sich noch. Die Übersicht:
Widerstand in der SPD gegen Vorratsdatenspeicherung
Datenschutz
Klar, dass die Opposition gegen die Vorratsdatenspeicherung wettert. Aber auch die SPD grummelt – und das wird Justizminister Maas zu spüren bekommen.
Osteuropäer wehren sich gegen Flüchtlings-Quote der EU
Bootsflüchtlinge
Griechenland und Italien sind mit Bootsflüchtlingen im Mittelmeer überfordert. Die EU will die Menschen fairer verteilen – viele Staaten sind dagegen.
Fotos und Videos
7396303
McAllister fordert von der FDP Bewegung beim Mindestlohn
McAllister fordert von der FDP Bewegung beim Mindestlohn
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/politik/mcallister-fordert-von-der-fdp-bewegung-beim-mindestlohn-id7396303.html
2012-12-15 07:22
Arbeit,Mindestlohn,McAllister,
Politik