Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Politik

Israel lockert Embargo gegen den Gazastreifen

31.12.2012 | 17:56 Uhr
Foto: /Tsafrir Abayov

Wenige Wochen nach dem Waffenstillstand zwischen Israel und der radikalislamischen Hamas hat Jerusalem das Embargo gegen den Gazastreifen gelockert. Künftig dürften bis zu 20 Lastwagen mit Kies für den privaten Bausektor die Grenze passieren, sagte der israelische Militärsprecher Major Guy Inbar am Montag.

Jerusalem (dapd). Wenige Wochen nach dem Waffenstillstand zwischen Israel und der radikalislamischen Hamas hat Jerusalem das Embargo gegen den Gazastreifen gelockert. Künftig dürften bis zu 20 Lastwagen mit Kies für den privaten Bausektor die Grenze passieren, sagte der israelische Militärsprecher Major Guy Inbar am Montag. Die Hamas erklärte daraufhin, das Zugeständnis sei lediglich "kosmetisch" und es würde Jahre dauern, den durch das Embargo entstandenen Mangel zu beheben.

Seit der Machtübernahme der Hamas vor fünf Jahren im Gazastreifen blockiert Israel die Einfuhr der meisten Baumaterialien, da es fürchtet, sie könnten zum Bau von Waffen und Befestigungsanlagen benutzt werden. Als Bestandteil des Waffenstillstands nach den tagelangen Kämpfen im November hatte Jerusalem eine Lockerung des Embargos in Aussicht gestellt. Im Gegenzug forderte es ein Ende des Waffenschmuggels aus Ägypten in den Gazastreifen.

© 2012 AP. All rights reserved

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Was Eltern zum drohenden Kita-Streik wissen müssen
Streik
Sonderurlaub, Arbeitsrecht und Lohnfortzahlung: Längere Kita-Streiks stellen vor allem berufstätige Eltern vor große Herausforderungen.
Griechenland: Alexis Tsipras erwägt Referendum über Reformen
Griechenland
Falls Europa auf weitere Kürzungen in Griechenland besteht, will Premier Alexis Tsipras die Griechen darüber selbst entscheiden lassen.
BND-Berichte gingen an Mitarbeiter im Kanzleramt
Geheimdienste
In der Spionageaffäre um den Bundesnachrichtendienst (BND) werden Details über die Informationskette in das Kanzleramt bekannt.
Regionalverband Ruhr soll neue Aufgaben bekommen
Landtag
Landtag stimmt am Mittwoch über die Zukunft des RVR ab. Der Verband dürfte deutlich aufgewertet werden. Gleiche Rechte für die anderen Regionen.
Streit um Versöhnungsgeste: Ist Verzeihung die beste Rache?
Auschwitz-Prozess
Holocaust-Überlebende Eva Kor hat dem angeklagten Auschwitz-Aufseher Oskar Gröning die Hand gereicht. Diese Geste sorgt für heftige Kontroversen.
Fotos und Videos
7436503
Israel lockert Embargo gegen den Gazastreifen
Israel lockert Embargo gegen den Gazastreifen
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/politik/israel-lockert-embargo-gegen-den-gazastreifen-id7436503.html
2012-12-31 17:56
Israel,Nahost,Gaza,
Politik