Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Politik

Israel lockert Embargo gegen den Gazastreifen

31.12.2012 | 17:56 Uhr
Foto: /Tsafrir Abayov

Wenige Wochen nach dem Waffenstillstand zwischen Israel und der radikalislamischen Hamas hat Jerusalem das Embargo gegen den Gazastreifen gelockert. Künftig dürften bis zu 20 Lastwagen mit Kies für den privaten Bausektor die Grenze passieren, sagte der israelische Militärsprecher Major Guy Inbar am Montag.

Jerusalem (dapd). Wenige Wochen nach dem Waffenstillstand zwischen Israel und der radikalislamischen Hamas hat Jerusalem das Embargo gegen den Gazastreifen gelockert. Künftig dürften bis zu 20 Lastwagen mit Kies für den privaten Bausektor die Grenze passieren, sagte der israelische Militärsprecher Major Guy Inbar am Montag. Die Hamas erklärte daraufhin, das Zugeständnis sei lediglich "kosmetisch" und es würde Jahre dauern, den durch das Embargo entstandenen Mangel zu beheben.

Seit der Machtübernahme der Hamas vor fünf Jahren im Gazastreifen blockiert Israel die Einfuhr der meisten Baumaterialien, da es fürchtet, sie könnten zum Bau von Waffen und Befestigungsanlagen benutzt werden. Als Bestandteil des Waffenstillstands nach den tagelangen Kämpfen im November hatte Jerusalem eine Lockerung des Embargos in Aussicht gestellt. Im Gegenzug forderte es ein Ende des Waffenschmuggels aus Ägypten in den Gazastreifen.

© 2012 AP. All rights reserved

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Warum ein Wohnungsbau-Programm für Flüchtlinge nötig wäre
Interview
Die Migrationsbeauftragte Aydan Özoguz (SPD) zur Unterbringung von Asylbewerbern, rechte Gewalt und die Notwendigkeit eines Einwanderungsgesetzes.
Varoufakis tritt nach Referendum als Finanzminister zurück
Griechenland
Nach dem "Nein" zum EU-Sparkurs beim Referendum in Griechenland tritt Finanzminister Gianis Varoufakis zurück. "Minister no more", twitterte er.
Petry entmachtet AfD-Gründer Lucke, Partei rückt nach rechts
AfD
Der Parteigründer muss sich beim Essener AfD-Parteitag seiner Kontrahentin geschlagen geben. Mit der neuen Chefin rückt die Partei nach rechts
Iran verbietet Straßenfeste nach Einigung im Atomstreit
Politik
Sollte es am Montag zur Einigung im Atomstreit zwischen UN und Iran kommen, dürfen die Iraner nicht feiern: Das Innenministerium verbot Straßenfeste.
Nein zum Sparkurs – Griechenlands Banken vor dem Kollaps
Griechenland
Alle Worte aus Brüssel und Berlin blieben wirkungslos: Die Mehrheit der Griechen hat genug vom Sparkurs. Experten sehen die Banken vor dem Kollaps.
Fotos und Videos
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
7436503
Israel lockert Embargo gegen den Gazastreifen
Israel lockert Embargo gegen den Gazastreifen
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/politik/israel-lockert-embargo-gegen-den-gazastreifen-id7436503.html
2012-12-31 17:56
Israel,Nahost,Gaza,
Politik