Das aktuelle Wetter NRW 0°C
Afghanistan

Hubschauber für die Bundeswehr

14.12.2012 | 17:54 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Mit einer Antonov AN 124 flog die Bundeswehr zwei neue Kampf-Helikopter nach Afghanistan. In den letzten Jahren des Afghanistan-Einsatz, sollen die beiden Helikopter Sicherungs- und Überwachungsaufgaben übernehmen.
Mit einer Antonov AN 124 flog die Bundeswehr zwei neue Kampf-Helikopter nach Afghanistan. In den letzten Jahren des Afghanistan-Einsatz, sollen die beiden Helikopter Sicherungs- und Überwachungsaufgaben übernehmen.Foto: dpa

Mit einem Großraum-Transportflugzeug hat die Bundeswehr zwei Kampfhubschrauber vom Typ „Tiger“ in das afghanische Masar-i-Sharif verlegt.

Fotostrecken aus dem Ressort
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Erinnerungen an von Weizsäcker
Bildgalerie
Trauerfall
Gedenken an Opfer des Holocaust
Bildgalerie
Auschwitz
Auschwitz - Todesfabrik der Nazis
Bildgalerie
KZ-Befreiung
Leipzig stellt sich gegen Legida
Bildgalerie
Demonstrationen
Populärste Fotostrecken
Cowboys, Sheriffs und Indianer
Bildgalerie
Gemeindekarneval
So feiert Duisburg am Wochenende
Bildgalerie
Karneval
Prächtige Prunksitzungen
Bildgalerie
Karneval
Der Winter kehrte in Hattingen zurück
Bildgalerie
Winter 2015
KKG feiert im Saalbau
Bildgalerie
Geschmückter Saal
Neueste Fotostrecken
SSV Meschede triumphiert
Bildgalerie
26. RWE-Winter-Cup
Sundern - Meschede 26:25
Bildgalerie
Handball-Kreisliga
Hörnis Strandparty
Bildgalerie
Spielen und toben im Sand
Jugend - Stadtmeisterschaft
Bildgalerie
Fussball
Müntefering Hauptredner
Bildgalerie
Jahresempfang 2015
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
„König Richard“ war das Maß aller Dinge
Altbundespräsident
Er strahlte Autorität aus und wurde weltweit geachtet. Deutschland nimmt Abschied beim Staatsakt am 11. Februar im Berliner Dom
Spanische Podemos-Partei will an Erfolg von Syriza anknüpfen
Demonstrationen
Zehntausende demonstrierten in Spanien gegen die Sparpolitik. Die Protestpartei Podemos will es bei der Wahl dem griechischen Linksbündnis gleichtun.
Deutschland verneigt sich vor Richard von Weizsäcker
Trauer
Er wollte Bundespräsident aller Deutschen sein und wirkte durch seine Worte: Richard von Weizsäcker ist tot. Am 11. Februar wird er beigesetzt.
Deutschland verneigt sich vor Richard von Weizsäcker
Trauer
Er wollte Bundespräsident aller Deutschen sein und wirkte durch seine Worte: Richard von Weizsäcker ist tot. Am 11. Februar wird er beigesetzt.
IS-Terrormiliz enthauptet zweite japanische Geisel
IS-Terror
Ein neues IS-Video soll die bestialische Ermordung einer zweiten japanischen Geisel zeigen. Die Bilder lösen international Entsetzen aus.
gallery
7394789
Hubschauber für die Bundeswehr
Hubschauber für die Bundeswehr
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/politik/hubschauber-fuer-die-bundeswehr-id7394789.html
2012-12-14 17:54
Politik