Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Politik

Hessen und Bayern kritisieren Länderfinanzausgleich

01.11.2012 | 06:32 Uhr
Foto: /dapd/Michael Gottschalk

Hessen und Bayern haben ihre Kritik am Länderfinanzausgleich verstärkt. "Es darf nicht sein, dass Hessen für seinen wirtschaftlichen Erfolg, den die Menschen in unserem Bundesland erarbeiten, bestraft wird", sagte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) der Zeitung "Die Welt".

Berlin (dapd). Hessen und Bayern haben ihre Kritik am Länderfinanzausgleich verstärkt. "Es darf nicht sein, dass Hessen für seinen wirtschaftlichen Erfolg, den die Menschen in unserem Bundesland erarbeiten, bestraft wird", sagte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) der Zeitung "Die Welt". "Deshalb halten wir an einer Klage fest, sollte es im System des Länderfinanzausgleichs zu keiner Änderung kommen."

Laut einer Übersicht des Bundesfinanzministeriums schreiben Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Berlin in den ersten neun Monaten 2012 schwarze Zahlen, während Hessen, Baden-Württemberg und Hamburg im Minus sind. Auch Bayern hat eine positive Bilanz.

Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) kritisierte: "Der Finanzausgleich in seiner jetzigen Form bestraft solide Finanz- und Haushaltspolitik." Das Prinzip des Finanzausgleichs dürfe keine Dauersubvention sein.

(Das Dokument des Bundesfinanzministeriums: http://url.dapd.de/GP7nP8 )

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Nigerianer gehen trotz tödlicher Terroranschläge zur Wahl
Demokratie
Mehr als 20 Menschen bezahlten bei der Präsidentenwahl die Stimmabgabe mit dem Leben. Dennoch gingen Millionen hin. Die Wahl wird jetzt verlängert.
Schüler beantragt Herausgabe von Abi-Prüfungsaufgaben in NRW
Abitur
Wer würde nicht gerne die Prüfungsaufgaben bereits vor der Abiturprüfung kennen? Ein Schüler hat einen Antrag beim NRW-Schulministerium gestellt.
Athen schlägt Alarm wegen drohender Zahlungsunfähigkeit
Griechenland
Nach eigenen Angaben hat die griechische Regierung schon alle Kassen geplündert, die sie hat. Appell an die Geldgeber, ihre Hilfen auszuzahlen.
Mietpreisbremse beschlossen - jetzt sind die Länder am Zug
Mietkosten
Wohnraum ist teuer in vielen deutschen Großstädten. Eine Mietpreisbremse soll ab Mitte des Jahres Abhilfe schaffen. Ob sie wirkt, ist um stritten.
Showdown in Potsdam - Endlich Ergebnis im Länder-Tarifkampf?
Tarifkampf
Wieder gehen Tausende Länder-Angestellte in den Warnstreik. Im Tarifstreit für den öffentlichen Dienst ist die Lage kompliziert wie selten.
7250781
Hessen und Bayern kritisieren Länderfinanzausgleich
Hessen und Bayern kritisieren Länderfinanzausgleich
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/politik/hessen-und-bayern-kritisieren-laenderfinanzausgleich-id7250781.html
2012-11-01 06:32
Haushalt,Steuern,Länder,
Politik