Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Politik

Hasselfeldt fordert Kabinettsbeschluss zu Mindestlohn vor der Wahl

23.03.2013 | 08:38 Uhr
Foto: /dapd/Joerg Koch

Die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe, Gerda Hasselfeldt, hält einen Beschluss des Kabinetts für einen tariflichen Mindestlohn vor der Bundestagswahl für möglich. Sie sehe "gute Kompromissmöglichkeiten" mit der FDP, sagte Hasselfeldt der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Samstagausgabe) laut Vorabbericht. In den Grundzügen sei sich die Union mit der FDP einig.

Düsseldorf (dapd). Die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe, Gerda Hasselfeldt, hält einen Beschluss des Kabinetts für einen tariflichen Mindestlohn vor der Bundestagswahl für möglich. Sie sehe "gute Kompromissmöglichkeiten" mit der FDP, sagte Hasselfeldt der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Samstagausgabe) laut Vorabbericht. In den Grundzügen sei sich die Union mit der FDP einig.

"Wir wollen nicht wie SPD und Grüne einen Mindestlohn, der von der Politik diktiert wird und flächendeckend gilt und nicht auf regionale Besonderheiten eingeht", sagte Hasselfeldt. "Ich würde es begrüßen, wenn die Bundesregierung einen tariflichen, branchenspezifischen Mindestlohn beschließt."

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Geiselnahme in Istanbuler Justizgebäude gewaltsam beendet
Terror
Eine Geiselnahme im zentralen Justizgebäude in Istanbul hat am Dienstag mit drei Toten geendet. Zwei Attentäter hatten einen Staatsanwalt bedroht.
Großflächiger Stromausfall in der Türkei - Cyber-Angriff?
Energieversorgung
In weiten Teilen der Türkei fällt der Strom aus. Die Ursache ist unbekannt - der Energieminister schließt einen Cyber-Angriff nicht aus.
Bundespräsident Gauck fordert flexibleren Renteneintritt
Rente
Bundespräsident Joachim Gauck fordert eine größere Durchlässigkeit auf dem Arbeitsmarkt und mehr Offenheit für Berufswechsel und Weiterbildung.
Iraker befreien Tikrit aus Händen der IS-Miliz
Großoffensive
Irakische Streitkräfte haben die Stadt Tikrit aus den Händen der IS-Miliz befreit. Das erklärte der Ministerpräsident Medienangaben zufolge.
Massenerschießungen und Todesmärsche zum Ende des Krieges
Ruhrkessel
In der Endphase des Krieges kennt der NS-Terror kein Maß mehr. Es kommt zu Massenerschießungen und Todesmärschen. Tausende Menschen sterben.
7758526
Hasselfeldt fordert Kabinettsbeschluss zu Mindestlohn vor der Wahl
Hasselfeldt fordert Kabinettsbeschluss zu Mindestlohn vor der Wahl
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/politik/hasselfeldt-fordert-kabinettsbeschluss-zu-mindestlohn-vor-der-wahl-id7758526.html
2013-03-23 08:38
Arbeit,Mindestlohn,Hasselfeldt,
Politik