Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Unwetter

Verwüstungen in der Steiermark

22.07.2012 | 12:39 Uhr Zur Zoomansicht  
Ein Toter und mehrere Schwerverletzte gab es durch ein Unwetter in Österreich. Besonders die Steiermark war von heftigen Gewittern betroffen.
Ein Toter und mehrere Schwerverletzte gab es durch ein Unwetter in Österreich. Besonders die Steiermark war von heftigen Gewittern betroffen.Foto: dapd

Sinnflutartige Regenfälle haben für Chaos in Österreich gesorgt. Ein Mann starb durch Schlammlawine.

Ein Toter und mehrere Schwerverletzte gab es durch ein Unwetter in Österreich. Besonders die Steiermark war von heftigen Gewittern betroffen.

Ingmar Kreienbrink

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
So wird Rock im Revier
Bildgalerie
Festival
Mini-Jaguar erkundet die Welt
Bildgalerie
Tierbaby
Brennender Frachter vor Helgoland
Bildgalerie
Schiffsunglück
Ein halbes Jahrhundert Brooke Shields
Bildgalerie
Geburtstag
Populärste Fotostrecken
Grönemeyer in Oberhausen
Bildgalerie
Konzert
Zirkus Charles Knie in Hagen
Bildgalerie
Zirkus
Airlebnisweg in Amecke am Sorpesee
Bildgalerie
Freizeit
Westkreuz fast fertig
Bildgalerie
Autobahn-Baustelle
Neueste Fotostrecken
Kuchen aus Soest
Bildgalerie
Wirtschaft
Sauerkraut mit weißen Bohnen
Bildgalerie
Dass isst der Pott
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Abschied aus Balve
Bildgalerie
Nachprimiz


Funktionen
Aus dem Ressort
SMS bringt iPhone zum Absturz - und was dagegen hilft
Apple
Eine SMS mit einer bestimmten Zeichenabfolge bringt iPhones und Co zum Absturz. Wen es erwischt hat, kann das Problem mit Hilfe von "Siri" beheben.
GNTM: Heidi Klum krönt Vanessa zu Germany’s Next Topmodel
GNTM
Nach der Bombendrohung bestand das neue GNTM-Finale fast nur aus Wiederholungen. Heidi Klum begrüßte die GNTM-Kandidatinnen trotzdem überschwänglich.
"One World Trade Center" - Aussichtsplattform als Manifest
World Trade Center
Das "One World Trade Center" ist New Yorks trotzige Antwort auf die Anschläge vom 11. September. Das unterstreicht auch die neue Aussichtsplattform.
Bau des Berliner Einheitsdenkmals verzögert sich weiter
Denkmal
Eigentlich sollte es schon längst stehen, doch der Bau des Einheits- und Freiheitsdenkmals in Berlin verzögert sich mindestens noch bis 2017.
Niederländer wird für "Fuck de koning" doch nicht bestraft
Majestätsbeleidigung
"Fuck de koning", hat ein Mann in Amsterdam gerufen. Über seine Strafe wurde erregt diskutiert. Nun steht fest: Er muss die Geldbuße nicht zahlen.
Aus dem Ressort
Fußballfans können bei "Fifa 16" Frauenmannschaften spielen
Videospiele
Spielehersteller Electronic Arts führt in seiner Fußballsimulation "Fifa 16" Frauenmannschaften ein. Nicht alle Fans der Erfolgsserie sind begeistert.
Experten fordern "Wolf-Management" zur Wildtier-Kontrolle
Wildtiere
Wölfe kommen wieder in hiesige Wälder, auch nach NRW: Naturschützer fordern ein "Wolfs-Management", das die Tiere schützen und kontrollieren soll.
Wem gehört der Mond? Juristen suchen Regeln für das Weltall
Raumfahrt
Wer holt den Müll aus dem All? Wem gehört eigentlich der Mond mitsamt seinen Rohstoffen? Internationale raumfahrt-Experten suchen nach Lösungen.
In Flirtfalle getappt – Miese Tricks der Partnervermittler
Partnervermittlung
Die Verbraucherzentrale Siegen legt den Jahresbericht 2014 vor. Besonders die Tricks der Partnervermittlungen beschäftigte die Ratsuchenden.
Grüne "Coca Cola life" ist trotz Stevia eine Zuckerbombe
Cola
Die grüne "Coca Cola life" wird als gesündere Alternative zu "Coca Cola" beworben. Doch Verbraucherschützer warnen vor der Stevia-Zuckerbombe.
gallery
6903979
Verwüstungen in der Steiermark
Verwüstungen in der Steiermark
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/panorama/verwuestungen-in-der-steiermark-id6903979.html
2012-07-22 12:39
Panorama