Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Schnaps-Tote

Tschechien verhängt Ausfuhrstopp für Schnaps

21.09.2012 | 08:22 Uhr
Tschechien verhängt Ausfuhrstopp für Schnaps
Auch die traditionsreiche Marke Becherovka ist vom Verkaufs- und Exportstopp betroffen.Foto: rtr

Prag.  23 Menschen sind in Tschechien in den vergangenen Tagen durch gepanschte Spirituosen gestorben. Nachdem die tschechische Regierung schon ein landesweites Verkaufsverbot für hochprozentige Alkoholika verhängt hatte, kommt nun ein Exportverbot dazu.

Nach dem Tod von 23 Menschen durch gepanschten Alkohol hat Tschechien einen sofortigen Ausfuhrstopp für alle hochprozentigen Spirituosen verhängt. Es gehe um Produkte, in denen mehr als 20 Prozent Alkohol enthalten sei, sagte Regierungschef Petr Necas am Donnerstag. Die tschechischen Marken-Biere seien nicht betroffen. Tschechien hatte bereits am vergangenen Freitag ein Verkaufsverbot für Hochprozentiges in allen Geschäften und Kneipen des Landes verhängt.

23 Menschen sind in den vergangenen Tagen an den Folgen einer Methanol-Vergiftung gestorben. Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich um gepanschten Alkohol handelt, der illegal hergestellt und dann unter Verwendung gefälschter Etiketten verkauft wurde, etwa als Rum oder Wodka. Konkrete Hinweise auf die Hintermänner haben die Behörden nach eigenen Angaben noch nicht.

Das Verbraucherschutzministerium in Berlin hat ebenfalls vor den gepanschten Spirituosen gewarnt.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Mehr als 200 Tote nach Lawinenabgängen in Afghanistan
Unglück
Einen Tag nach den Lawinenabgängen in Afghanistan zeichnet sich langsam das Ausmaß der Katastrophe ab - noch immer werden unzählige Menschen vermisst.
Ex-Pfleger für Morde verurteilt - Ermittlungen gehen weiter
Mordprozess
Wegen Mordes an Patienten ist ein Ex-Pfleger zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Im Prozess ging es um fünf Fälle - es könnten weitaus mehr sein.
EU-Bauern müssen Ackerfläche zu Biotopen machen
EU-Verordnung
Gut für Vögel und Insekten: Die EU drängt ab diesem Jahr bei Landwirten auf kleine Biotope. Rheinische Bauern setzen verstärkt auf Blühstreifen.
Niederlande fürchten Folgen des deutschen Satudarah-Verbots
Rocker
Deutschland hat den Rockerclub Satudarah verboten. In seinem Stammland könnte er jetzt um so aktiver werden, fürchtet der Bürgermeister von Groningen.
Lady Gaga spielt in TV-Serie "American Horror Story" mit
Pop
Jetzt versucht sich Popstar Lady Gaga bald auch als Serien-Schauspielerin: In typischer Gaga-Manier verkündete sie die Neuigkeit auf Twitter.
article
7118958
Tschechien verhängt Ausfuhrstopp für Schnaps
Tschechien verhängt Ausfuhrstopp für Schnaps
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/panorama/tschechien-verhaengt-ausfuhrstopp-fuer-schnaps-id7118958.html
2012-09-21 08:22
Schnaps,Wodka,Rum,Tschechien,Tschechische Republik,Ausfuhrstopp,Exportverbot,Bier
Panorama