Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Panorama

Tödliches Zugunglück in Granzin

31.12.2012 | 16:27 Uhr
Foto: /dapd/Edgar J. Wiedenmann

Bei der Kollision eines Autos mit einem Regionalzug an einem Bahnübergang in Granzin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist ein Mann getötet worden. Am Montagmittag fuhr eine 58 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem Wagen auf den unbeschrankten Bahnübergang, wie die Polizei mitteilte.

Granzin (dapd-lmv). Bei der Kollision eines Autos mit einem Regionalzug an einem Bahnübergang in Granzin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist ein Mann getötet worden. Am Montagmittag fuhr eine 58 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem Wagen auf den unbeschrankten Bahnübergang, wie die Polizei mitteilte. Dort wurde ihr Fahrzeug von einem in Richtung Lübz fahrenden Zug erfasst und etwa 10 bis 15 Meter mitgeschleift, bis das Auto neben den Gleisen zum Liegen kam.

Bei der Kollision wurde der 62 Jahre alte Beifahrer und Ehemann der 58-Jährigen getötet. Die Autofahrerin selbst wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Lokführer erlitt einen Schock. Zwischen Parchim und Lübz musste die Bahnlinie voll gesperrt werden, die rund 30 Fahrgäste des Zuges konnten ihre Reise per Bus fortsetzen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauerten an.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Spiegel der Realität - Goldene Palme für Flüchtlingsdrama
Cannes
Jacques Audiard zeigt mit "Dheepan" auf soziale Abgründe mitten in der Gesellschaft. Dafür gewinnt der Franzose in Cannes die höchste Auszeichnung.
Wollte Lubitz den Todesflug im letzten Moment stoppen?
Absturz
Ein französicher Untersuchungsbericht offenbart Überraschendes: Lubitz hat, kurz vor dem Aufprall, in den programmierten Sturzflug eingreifen wollen.
Sebastian Genz serviert in Duisburg Eis für Hunde
Tiere
Das Neudorfer Fachgeschäft für Tierbedarf heißt ja auch „Lekkerchen“. Hunde und Herrchen sind begeistert. Aktuell schlecken sie Banane.
George Clooney: „Ich bin so glücklich wie noch nie“
Kino
Hollywoodstar George Clooney über Optimismus, Weltpolitik, Technikhörigkeit und ob es stimmt, dass er sich nie schminken lässt – ein Interview.
"A Beautiful Mind": US-Mathematiker John Nash ist tot
Wissenschaft
Der US-Mathematiker John Forbes Nash, dessen Geschichte 2001 in "A Beautiful Mind" verfilmt wurde, ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen.
7436414
Tödliches Zugunglück in Granzin
Tödliches Zugunglück in Granzin
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/panorama/toedliches-zugunglueck-in-granzin-id7436414.html
2012-12-31 16:27
lmv,vm,Unfälle,Verkehr,Zugverkehr,Tote,
Panorama