Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Religion

Satire-Magazin kündigt neue Mohammed-Karikaturen an

30.12.2012 | 21:29 Uhr
Satire-Magazin kündigt neue Mohammed-Karikaturen an
Das Satire-Magazin "Charlie Hebdo" kündigt neue Mohammed-Karikaturen anFoto: dpa

Paris.   Frankreichs provokantes Satiremagazin "Charlie Hebdo" will erneut eine Mohammed-Karikatur veröffentlichen. Das Heft mit der Zeichnung soll am 2. Januar auf den Markt kommen. Im September hatte es nach einer Karikatur in der Zeitschrift weltweit Proteste gläubiger Muslime gegeben.

In Frankreich steht möglicherweise neuer Ärger um Mohammed-Karikaturen bevor. Das Satire-Blatt "Charlie Hebdo" kündigte für diesen Mittwoch ein Sonderheft mit einem Comic zum Leben des islamischen Propheten Mohammed an.

Im September hatte eine "Charlie Hebdo"-Ausgabe mit derben Mohammed-Karikaturen zu weltweiten Protesten von Muslimen geführt. Französische Einrichtungen wurden in einigen Ländern zeitweise aus Sicherheitsgründen geschlossen. Strenggläubige Muslime empfinden es bereits als anstößig, den Propheten Mohammed als Person zu zeigen.

"Wenn die Leute schockiert sein wollen, werden sie schockiert sein", sagte Stéphane Charbonnier, Herausgeber und Zeichner von "Charlie Hebdo" am Sonntag in Paris der französischen Nachrichtenagentur AFP. Es sei aber nichts Schockierendes dabei, ergänzte der unter dem Namen "Charb" arbeitende Satiriker.

Noch vor den Karikaturen hatte im Sommer ein Schmäh-Video über Mohammed zu Protesten von Muslimen gegen die westliche Welt geführt. Bei den wochenlang anhaltenden Unruhen starben etliche Menschen. Bei Protesten nach der Veröffentlichung von Mohammed-Karikaturen in einer dänischen Zeitung 2006 kamen mehr als 150 Menschen ums Leben. (dpa)

Kommentare
31.12.2012
10:01
Satire-Magazin kündigt neue Mohammed-Karikaturen an
von Angelinola | #5

Die Pressefreiheit ist ein hohes Gut. Aber hier scheint sie dazu benutzt zu werden, einen Mopp zu provozieren. Die Wirkung wird sein, dass ein paar...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Volksfest im Münsterland: Dülmen fängt seine Wildpferde
Wildpferde
Ein beeindruckendes Schauspiel: Aus einer Wildpferdeherde werden die einjährigen Hengste aussortiert. Doch Tierschützer laufen Sturm dagegen.
Let's Dance 2015: Tanz von Steiner sagt mehr als 1000 Worte
Let's Dance
Hans Sarpei tanzt sich in der RTL-Show Let’s Dance ins Finale und Matthias Steiner rührt zu Tränen. Eine große Favoritin scheidet dagegen aus.
Mini-Tornado fegt durch kleinen Ort in der Oberpfalz
Unwetter
Dachziegel krachen auf Autos, Bäume knicken wie Streichhölzer um. Ein Mini-Tornado stellt einen kleinen Ort in der Oberpfalz auf den Kopf.
Wo Städte unheimlich sind – und wie Angsträume entstehen
Angsträume
Angsträume in Städten jagen unseren Puls in die Höhe und beschleunigen unseren Schritt. Woran das liegt und was Stadtplaner dagegen tun können.
Löscharbeiten auf Düngemittel-Frachter gehen voran
Brand
Mit neuem Personal und Geräten gehen die Löscharbeiten auf dem Düngemittel-Frachter "Purple Beach" weiter. Die Arbeitsdauer bleibt dennoch unbekannt.
article
7435494
Satire-Magazin kündigt neue Mohammed-Karikaturen an
Satire-Magazin kündigt neue Mohammed-Karikaturen an
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/panorama/satire-magazin-kuendigt-neue-mohammed-karikaturen-an-id7435494.html
2012-12-30 21:29
Muslime,Charlie Hebdo, Islam, Satire, Karikaturen, Pressefreiheit, Meinungsfreiheit,Frankreich
Panorama