Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Panorama

Rügen begrüßt mit Höhenfeuerwerk am Kap vorzeitig das neue Jahr

31.12.2012 | 17:18 Uhr
Funktionen
Foto: /dapd/Jens Koehler

Mit einem 16-minütigen Höhenfeuerwerk haben am Montagnachmittag siebeneinhalb Stunden vor Jahreswechsel fast 5.000 Besucher an Rügens Kap Arkona den Silvesterabend eingeläutet. Vor der Kulisse der beiden Leuchttürme ließen zum Einbruch der Dunkelheit zahlreiche Gäste Böller und Sektkorken knallen.

Kap Arkona (dapd). Mit einem 16-minütigen Höhenfeuerwerk haben am Montagnachmittag siebeneinhalb Stunden vor Jahreswechsel fast 5.000 Besucher an Rügens Kap Arkona den Silvesterabend eingeläutet. Vor der Kulisse der beiden Leuchttürme ließen zum Einbruch der Dunkelheit zahlreiche Gäste Böller und Sektkorken knallen.

Für die richtige Stimmung sorgten die Wieker Blasmusiker mit einem traditionellen Konzert auf der Aussichtsplattform des berühmten Schinkel-Leuchtturms. Bürgermeister Ernst Heinemann (Bündnis für Rügen) sagte, nach einem stillen Jahreswechsel vor einem Jahr habe man im Inselnorden einen guten Start in die neue Saison vollzogen.

Im vergangenen Jahr hatten Veranstalter und Schaulustige auf das Abbrennen des Feuerwerks verzichtet. Fünf Tage zuvor war ein zehnjähriges Mädchen aus Brandenburg bei einem Abbruch eines Steilküstenabschnittes an der früheren Arkona-Nebelstation verschüttet worden. Seine Leiche konnte erst vier Wochen nach dem Unglück geborgen werden.

dapd

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
Sony sagt Kinostart von umstrittenem Film "The Interview" ab
Kino
Das Filmstudie zieht Konsequenzen aus den Hacker-Angriffen gegen die Kino-Komödie. Die US-Regierung vermutet Nordkorea hinter den Attacken.
Asbest-Alarm! Roermond abgeriegelt, Outlet-Center geöffnet
Großbrand
Dutzende Jachten sind bei einem Feuer in Roermond in Flammen aufgegangen. Dabei wurde Asbest freigesetzt. Sperrung bis Samstag. Outletcenter geöffnet.
Studentin sammelt 27.000 Euro für obdachlosen Samariter
Held
Ein Obdachloser gab einer Studentin sein letztes Geld für ein Taxi. Die junge Frau bedankte sich bei ihm mit einer Spenden-Aktion
US-Schauspieler Stephen Collins gibt Missbrauch zu
Geständnis
TV-Zuschauer kennen Collins als Pastor aus "Eine himmlische Familie": Jetzt hat der Schauspieler gestanden, Minderjährige sexuell belästigt zu haben.
Diren-Prozess in den USA - Todesschütze schuldig gesprochen
Todesschüsse
Im Prozess um die Schüsse auf den deutschen Schüler Diren Dede in den USA ist der Täter wegen vorsätzlicher Tötung schuldig gesprochen worden.
Fotos und Videos