Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Einlieferung

Frierender Mann will in den Knast - Polizei sucht Haftbefehl

14.12.2012 | 17:25 Uhr
Funktionen

Weiterstadt.  Lieber im Warmen hinter Gittern als frieren in Freiheit: Das dachte sich offenbar ein Mann im hessischen Weiterstadt. Er war wegen Drogenhandel verurteilt worden und bat die Polizei im Anschluss, ihn im Gefängnis aufzunehmen. Um dem nachzukommen, mussten die Beamten zuerst den Haftbefehl suchen.

Da musste die Polizei erstmal nach dem Haftbefehl stöbern: Ein wegen Drogenhandels verurteilter Mann hat am Gefängnistor im hessischen Weiterstadt frierend um Einlass gebeten - ganz ohne Dokumente.

"Offenbar hatte der Mann sich das einfacher vorgestellt, da er nicht einmal eine Jacke bei sich hatte", berichtete die Polizei am Freitag. Zur Freude des 55-Jährigen hätten die Beamten aber seinen Haftbefehl besorgt und ihn aufgenommen.

Verurteilter wird über ein Jahr im Gefängnis verbringen

Auch im kommenden Winter müsse der Mann nun nicht frieren, heißt es im Polizeibericht. Er müsse jetzt nämlich noch 16 Monate Haft absitzen. (dpa)

Kommentare
15.12.2012
11:58
Frierender Mann will in den Knast - Polizei sucht Haftbefehl
von noergler2012 | #2

Keine schlechte Idee. Besser als mit 100 angetrunkenen in einer Turnhalle zu nächtigen. So schlecht sind Deutschlands JVA´s scheinbar nicht. Frohe Weihnachten :-)

14.12.2012
20:03
Jean Gabin: Im Kitchen ist (k)ein Zimmer frei.
von nachdenken | #1

Es wiederholt sich alles.

Aus dem Ressort
19-Jährige getötet - Familienmitglieder unter Verdacht
Mord
In Darmstadt ist eine junge Frau umgebracht worden - nun sitzen die Eltern in U-Haft. Hintergrund könnte der Heiratswunsch der Frau gewesen sein.
Zwei Tote und Dutzende Verletzte bei Gasexplosion in Mexiko
Unglück
Eine Gasexplosion zerstört in Mexiko weite Teile einer Kinderklinik. Die Verwüstung ist gewaltig - unter den Verletzten sind viele Kinder.
Bewaffneter Mann dringt in niederländisches Sendegebäude ein
Überfall
Ein bewaffneter Mann ist ins Sendegebäude des niederländischen öffentlich-rechtlichen Fernsehens eingedrungen. Die Acht-Uhr-Nachrichten fielen aus.
"Zehn Fehlgeburten“ - Carmen Geiss traurige Geschichte
Geissens
Im Fernsehen zeigt sich Carmen Geiss immer gut gelaunt. Doch der Schein trügt. Einem Magazin erzählte sie jetzt ihre traurige Geschichte.
Das sPOTTlight-Blog rückt den Stil des Ruhrgebiets ins Licht
Mode
Wenn’s um Stil und Mode geht, hat das Ruhrgebiet genauso viel zu bieten wie die großen Metropolen – finden zumindest die Mädels vom sPOTTlight-Blog.
article
7394639
Frierender Mann will in den Knast - Polizei sucht Haftbefehl
Frierender Mann will in den Knast - Polizei sucht Haftbefehl
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/panorama/frierender-mann-will-in-den-knast-polizei-sucht-haftbefehl-id7394639.html
2012-12-14 17:25
Polizei,Weiterstadt,Gefängnis,frieren,Drogenhandel,Haftbefehl,skurril
Panorama