Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Panorama

Fliegerbombe in Poppenricht entschärft

07.09.2012 | 21:59 Uhr
Foto: /dapd/Roberto Pfeil

Die Fliegerbombe im oberpfälzisches Poppenricht (Kreis Amberg-Sulzach) ist unschädlich gemacht worden. Nach Angaben der Sulzacher Polizei konnte das Sprengkommando Nürnberg den Blindgänger am Freitagabend vor Ort entschärfen.

Sulzach (dapd-bay). Die Fliegerbombe im oberpfälzisches Poppenricht (Kreis Amberg-Sulzach) ist unschädlich gemacht worden. Nach Angaben der Sulzacher Polizei konnte das Sprengkommando Nürnberg den Blindgänger am Freitagabend vor Ort entschärfen. Zuvor waren alle Anwohner im Umkreis von 500 Metern evakuiert worden.

Die Bombe, die vermutlich aus dem Zweiten Weltkrieg stammt, war in einer Baugrube in etwa drei Meter Tiefe entdeckt worden. Der Sprengkörper ist mit zehn Zentnern vermutlich doppelt so schwer wie der Blindgänger, der im August in München-Schwabing gesprengt wurde.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Der Anschlag in München
Bildgalerie
Polizeieinsatz
Tomorrowland 2016 startet furios
Bildgalerie
Festival Tag 1
7072338
Fliegerbombe in Poppenricht entschärft
Fliegerbombe in Poppenricht entschärft
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/panorama/fliegerbombe-in-poppenricht-entschaerft-id7072338.html
2012-09-07 21:59
Notfälle,Fliegerbombe,
Panorama