Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Rekord-Versteigerung

Diamant für Rekordsumme von 16,8 Millionen Euro versteigert

14.11.2012 | 08:58 Uhr
Der sogenannte Erzherzog-Joseph-Diamant ist für einen Rekordpreis von 16,8 Millionen Euro versteigert worden.Foto: afp

Genf.  Das Auktionshaus Christie´s hat einen der teuersten Diamanten der Welt versteigert. Der 76,02 Karat schwere Erzherzog-Joseph-Diamant erzielte einen Rekordpreis von 16,8 Millionen Euro. Vor allem seine Reinheit sei Grund für den hohen Preis. Der Diamant wurde von einem unbekannten Bieter ersteigert.

Der sogenannte Erzherzog-Joseph-Diamant ist für einen Rekordpreis von 21,47 Millionen Dollar (gut 16,8 Millionen Euro) versteigert worden. Das Auktionshaus Christie's im schweizerischen Genf sprach am Dienstagabend von einer Versteigerung, die mehrere Rekorde durchbrochen habe.

So sei es der höchste Preis, der jemals für einen Diamanten aus der berühmten Golkonda-Mine in Indien gezahlt worden sei. Auch der Preis pro Karat sei mit 282.485 Dollar ein Rekord. Der Erzherzog-Joseph-Diamant ist 76,02 Karat schwer.

Außergewöhnliche Reinheit des Diamanten

Das Auktionshaus rühmte die außergewöhnliche Reinheit des Diamanten. Er wurde bei der telefonischen Auktion von einem unbekannten Bieter ersteigert. Die Mine von Golkonda wird heute nicht mehr betrieben, weil die Vorkommen erschöpft sind. In der Zeit zwischen 300 vor Christus und bis ins 19. Jahrhundert hinein war Golkonda als wichtigste Diamantenmine der Welt bekannt. Danach erhielt sie Konkurrenz aus Brasilien und Südafrika.

Video
Genf, 14.11.12: Für den Rekordpreis von umgerechnet gut 16,8 Millionen Euro hat das Auktionshaus Christie's am Dienstagabend den Erzherzog-Joseph-Diamanten versteigert. Der berühmte Edelstein hat 76,02 Karat und ging an einen anonymen Telefon-Bieter.

Der Erzherzog-Joseph-Diamant gehörte einst der Habsburger-Dynastie . Erzherzog Joseph war ein Urenkel von Kaiser Leopold II. und verbrachte sein Leben in Ungarn, bevor er im Zweiten Weltkrieg in die USA auswanderte. Später ließ er sich in Deutschland nieder, wo er im Jahr 1962 im Alter von 90 Jahren starb. (afp)



Kommentare
Aus dem Ressort
Eurocity der Bahn in Mannheim entgleist - Waggons kippen um
Bahn
Ein Eurocity-Zug der Deutschen Bahn ist am Freitagabend in Mannheim entgleist. Zwei Waggons stürzten um, als ein parallel fahrenden Güterzug plötzlich auf das Gleis einscherte. Laut Feuerwehr gab es nur wenige Verletzte.
Hohe Anwaltskosten - Oscar Pistorius verkauft sein Haus
Prozess
Das Haus, in dem die Freundin des südafrikanischen Sportlers Oskar Pistorius getötet wurde, hat nun einen neuen Besitzer. Laut einem Medienbericht hat der wegen Mordes vor Gericht stehende Sportler die Villa jetzt verkauft. Er braucht angeblich das Geld.
Deutscher ertrinkt vor Dänemarks Westküste
Dänemark
Bei heftiger Strömung in der Nordsee ist am Freitag ein Deutscher vor der Westküste Dänemarks ertrunken. Rettungskräfte konnten den Mann nur noch tot bergen. Die Strömung, heißt es, sei dort derzeit ungewöhnlich tückisch.
Smileys sind in Ordnung, Schwafeln nicht - der E-Mail Knigge
E-Mail-Knigge
Am 2. August 1984, also vor 30 Jahren, wurde in Deutschland die erste E-Mail verschickt. Längst hat die elektronische Post die Büros des Landes erobert. Ohne sie geht im Beruf (fast) nichts. In unserem Knigge erfahren Sie, wie lang E-Mails sein dürfen und warum Sie auch mal Smileys benutzen können.
Zwei Menschen sterben bei Sportflugzeug-Absturz in Bremen
Unglück
Es hätte eine Katastrophe werden können: Direkt neben Mehrfamilienhäusern in Bremen kracht ein Kleinflugzeug auf das Gelände eines Autohauses. Zwei Männer im Flugzeug sterben. Die Mitarbeiter in den Hallen können gerade noch rechtzeitig fliehen.
Umfrage
Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?

Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?