Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Fotografie

Bislang unbekanntes Bild der jungen Lady Diana versteigert

26.01.2013 | 19:00 Uhr
Diana Spencer und ein unbekannter Mann auf einer Skihütte. Als das Foto entstand, war sie bereits mit Prinz Charles verlobt. Foto: afp

Washington.  Für rund 13.600 Euro ist ein bisher unbekanntes Foto von Lady Diana in den USA versteigert worden. Das Bild entstand zwei Tage nach der Verlobung mit Prinz Charles. Trotzdem zeigt es die damalige Diana Spencer in vertrauter Pose mit einem anderen Mann. Die Boulevardzeitung "Daily Mirror" hatte die Veröffentlichung darum für zu gewagt gehalten und das Bild geheim gehalten.

Eine bislang unbekannte Schwarz-Weiß-Fotografie der jungen Lady Diana ist am Freitag in den USA für 18.300 Dollar (13.600 Euro) versteigert worden. Das Auktionshaus RR Auctions of Amherst im Bundesstaat New Hampshire teilte den Namen des Käufers nicht mit, britischen Medien zufolge soll es sich aber um einen Urenkel des früheren Premierministers Stanley Baldwin handeln.

Das Bild zeigt die spätere britische Prinzessin, wie sie offenbar in einer Skihütte auf einem Bett liegt. Hinter ihr sitzt ein unbekannter junger Mann ebenfalls auf dem Bett und lehnt sein Buch an ihre Schulter an. Diana lächelt in die Kamera, auf der Fensterbank am Kopfende des Betts steht eine Flasche Johnny Walker.

Foto entstand kurz nach der Verlobung

Auf der Rückseite steht das Datum 26. Februar 1981 - also zwei Tage, nachdem der Buckingham-Palast die Verlobung von Diana mit Prinz Charles verkündet hatte. Auf dem Foto ist handschriftlich notiert: nicht zur Veröffentlichung.

Klicken Sie auf die Lupe, um das Bild im Detail zu sehen.

Dem Auktionshaus zufolge stammt das Bild aus dem Archiv der britischen Boulevardzeitung "Daily Mirror", die es damals als zu gewagt erachtete, um es zu verbreiten. Die Zeitung habe entschieden, nach der Ankündigung der baldigen Hochzeit kein solches Bild von Diana mit einem anderen Mann zu veröffentlichen, erklärte RR Auctions.

Ein Privatarchiv hatte das Bilderarchiv der Zeitung vor sieben Jahren erstanden. Diana war im August 1997 in Paris bei einem Unfall ums Leben gekommen. (afp)

Diana starb vor 16 Jahren

 



Kommentare
Aus dem Ressort
Urlauber stirbt nach Bad in Ostsee an Bakterien-Infektion
Erkrankung
In Mecklenburg-Vorpommern sind in jüngster zeit vermehrt Vibrionen-Nakterien im Meer registriert worden. Sie verbreiten sich vor allem, wenn das Wasser sich längerfristig erwärmt - und dringen über offene Wunden in den Körper ein. Die Erkrankung ist tückisch.
Zwei Altenheim-Bewohnerinnen sterben bei Brand in Hannover
Brände
Menschen im Rollstuhl, bettlägerige und gebrechliche Senioren: Helfer haben eine schwierige Aufgabe, als in einem Altenheim in Hannover ein Feuer ausbricht. Dichter Qualm erschwert die Löscharbeiten - und wirkt letzten Endes tödlich.
Zypern will mit neuem Mega-Casino die Wirtschaft ankurbeln
Glücksspiel
Bis jetzt läuft das Glücksspiel vor allem im Norden der Insel. Nicht nur vom türkischen Festland kommen die Besucher, auch Berufsspieler aus der ganzen Welt zieht es an die Spieltische. Doch jetzt soll Zyperns Süden ein Mega-Casino bekommen – mit 100 Spieltischen und 1000 Automaten.
Das rockt! Japanerin gewinnt Luftgitarren-Weltmeisterschaft
Freizeit
Seit Jahren messen sich in Finnland die besten Virtuosen auf der Luftgitarre. Das Festival will eine Botschaft für den Frieden verbreiten und liefert dafür eine einleuchtende Begründung.
Zwischenlandung nach Streit um Rückenlehne im Flugzeug
Luftverkehr
Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche hat ein Streit über das Verstellen der Rückenlehne ein US-Flugzeug zu einer ungeplanten Landung gezwungen.
Umfrage
Die Städte in NRW fordern viele Millionen von Bund und Land, um marode Straßen zu reparieren . Wie zufrieden sind Sie mit dem Zustand der Straßen?