Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Panorama

86-Jährige nach Feuer tot in Stuttgarter Wohnung gefunden

20.10.2012 | 19:54 Uhr
Funktionen

Eine 86-Jährige ist am Samstag bei einem Wohnungsbrand in Stuttgart-Süd gestorben. Die Feuerwehr war am Nachmittag verständigt worden, weil Rauch aus einer Erdgeschosswohnung in einem Familienhaus gedrungen war, wie die Polizei mitteilte.

Stuttgart (dapd-bwb). Eine 86-Jährige ist am Samstag bei einem Wohnungsbrand in Stuttgart-Süd gestorben. Die Feuerwehr war am Nachmittag verständigt worden, weil Rauch aus einer Erdgeschosswohnung in einem Familienhaus gedrungen war, wie die Polizei mitteilte.

In der Küche fanden die Einsatzkräfte die tote Wohnungsinhaberin. Sie hatte nach Polizeiangaben offenbar beim Hantieren mit einer heißen Pfanne versehentlich ein Möbelstück in Brand gesetzt und anschließend durch die Rauchgase das Bewusstsein verloren.

dapd

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
Schwules Paar ebnet kinderlosen Paaren den Weg
Leihmutter
Für so manche ungewollt Kinderlose ist eine Leihmutter die letzte Hoffnung auf ein eigenes Kind. Der BGH traf jetzt eine mutige Entscheidung.
Muslimin angefahren - Polizei vermutet fremdenfeindliche Tat
Staatsschutz
Mehrere offenbar fremdenfeindliche Männer haben eine 29-jährige Muslimin in Braunschweig angefahren und beschimpft. Nun ermittelt der Staatsschutz.
Facebook will mehr über Datenschutz informieren
Facebook
Facebook ändert seine Nutzungsbedingungen und will Werbung stärker auf einzelne Nutzer zuschneiden. Über Datenschutz soll mehr informiert werden.
Gefährlicher Häftling entkommt auf Kölner Weihnachtsmarkt
Flucht
Strafgefangener entwischt Betreuerinnen bei einem Ausflug. Er soll vor Jahren eine Frau getötet haben. Fahnder beschreiben ihn als gefährlich.
Schwedische Prinzessin Madeleine ist wieder schwanger
Königshaus
2015 hat das schwedische Königshaus zwei Gründe zu feiern. Prinz Carl Philip heiratet seine Sofia und Prinzessin Madeleine bekommt wieder ein Kind.