Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Fachhochschule

Standort gekippt

26.03.2009 | 23:26 Uhr
Standort gekippt

Fachhochschule zieht wohl nicht in BenQ-Gebäude.

Kamp-Lintfort. Walter Hellmich schäumt. Aus Sicht des Bauunternehmers schien alles klar: Die neue Fachhochschule, die wohl den Namen Rhein-Waal tragen wird, zieht in Kamp-Lintfort ins frühere BenQ-Gebäude. Diese in einem Gewerbegebiet gelegene Immobilie hatte Hellmich im vergangenen Jahr vom Insolvenzverwalter übernommen.

Doch dieser Standort ist offenbar passe´: Nach NRZ-Informationen hat die staatliche Gründungsbeauftragte, Prof. Marie-Luise Klotz, die Stadt gebeten, Alternativen zu benennen. Dem Vernehmen ist Klotz der BenQ-Standort zu weit abgelegen. Eine citynahe Alternative ist offenbar schon im Gespräch – das etwa 10 000 qm große ABC-Gelände, nur wenige Fußminuten von der Fußgängerzone in der Innenstadt entfernt.

Gegenüber der NRZ zeigte sich Hellmich gestern Abend „entsetzt”: Er wundere sich über die Neubauabsichten der Gründungsbeauftragten, wo es doch günstig zu mietende Gebäude gebe. Minister Pinkwart habe doch ausdrücklich erklärt, dass die Entscheidung für Kamp-Lintfort auch wegen der vorhandenen Gebäude gefallen sei. NRZ

Ulrich Ernenputsch, Thomas Wittenschläger



Kommentare
Aus dem Ressort
Präses Schneider: Gott will keinen Krieg
Video
Afghanistan-Debatte
Der Präses der Evangelischen Kirche im Video
Diether Posser - ein Anwalt der Humanität ist tot
Nachruf
Essen. 24 Jahre war er Landtagsabgeordneter, drei NRW-Landesregierungen gehörte er als Minister an. Ende der siebziger Jahre wäre er beinahe Ministerpräsident geworden. Am Samstag ist der Essener SPD-Politiker Diether Posser mit 87 Jahren in einem Pflegeheim gestorben.
Debatte über Identität der Franzosen läuft aus dem Ruder
Nationalstaat
Paris. Was bedeutet es, Franzose zu sein? Diese Debatte zur nationalen Identität stießen Staatspräsident Sarkozy und sein Immigrationsminister Besson in Frankreich an. Nur läuft die Diskussion völlig aus dem Ruder. Rechtsextreme reißen das Wort an sich.
Wie Schwarz-Gelb Hartz IV umbauen will
Arbeitsmarkt
Essen. Die Berliner Regierungskoalition will die Hinzuverdienstmöglichkeiten für Arbeitslosengeld-II-Bezieher verbessern. Experten halten das für wenig sinnvoll. Und weil dadurch mehr Menschen zu Leistungsempfängern würden, sind die Städte und Gemeinden wenig erbaut über das Vorhaben.
Streusalz-Mangel - Nachfrage nach Speisesalz steigt
Winter
Essen. Not macht bekanntlich erfinderisch: Nachdem Streusalz mittlerweile auch bei vielen Einzelhändlern ausverkauft ist, weichen Verbraucher offenbar auf Speisesalz aus, um Schnee und Eis zu bekämpfen.
Umfrage
Das Bundesverwaltungsgericht hat der Sonntagsarbeit engere Grenzen gesetzt. Wie finden Sie das?
 
Fotos und Videos
Millionengrab Küppersmühle
Bildgalerie
Millionengrab Museum
So sportlich ging es im APX zur Sache
Bildgalerie
TAG DER BEGEGNUNG
Ein bunter Bilderbogen
Bildgalerie
Tag der Begegnung
Guildo Horn dreht auf
Bildgalerie
Tag der Begegnung
Weitere Nachrichten aus dem Ressort
Stadtfest
Bildgalerie
Fotostrecke
Unterwegs mit wenig Geld
Bildgalerie
Reise
Volleyball Damen
Bildgalerie
Fotostrecke