Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Nachrichten

Niedersachsens Grüne wollen Einfluss auf VW-Konzern nehmen

26.01.2013 | 09:48 Uhr
Funktionen

Die Grünen in Niedersachsen wollen nach der gewonnenen Landtagswahl als Regierungspartei Einfluss auf Personalpolitik und Entwicklungen beim Volkswagen-Konzern nehmen. Ziel seien beispielsweise die Gleichstellung von Frauen sowie die Produktion schadstoffarmer Antriebe, sagte der Grünen-Spitzenkandidat Stefan Wenzel der Zeitschrift "Wirtschaftswoche".

München (dapd). Die Grünen in Niedersachsen wollen nach der gewonnenen Landtagswahl als Regierungspartei Einfluss auf Personalpolitik und Entwicklungen beim Volkswagen-Konzern nehmen. Ziel seien beispielsweise die Gleichstellung von Frauen sowie die Produktion schadstoffarmer Antriebe, sagte der Grünen-Spitzenkandidat Stefan Wenzel der Zeitschrift "Wirtschaftswoche". Das Land hält rund ein Fünftel der VW-Anteile und entsendet zwei Regierungsmitglieder in den Aufsichtsrat.

Wenzel dringt auf einen deutlich steigenden Anteil von Frauen in Führungspositionen und im Aufsichtsrat: "Ich würde mich freuen, wenn bei Volkswagen Frauen in Führungspositionen besonders gefördert werden und dabei auch im Aufsichtsrat Gleichberechtigung einkehrt."

Auch schadstoffarme und sparsame Antriebe sollten bei einem der weltgrößten Autobauer wie VW forciert werden. "Mein Wunsch ist dabei: Das umweltfreundlichste Auto der Welt muss immer aus Niedersachsen kommen."

dapd

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
Hauen und Stechen in der Duisburger AfD
Politik
In der Spitze der Duisburger Alternative für Deutschland (AfD) knallt es gewaltig. Erst gab es einen Abwahlantrag gegen Kreissprecher Holger Lücht....
Brutale Räuber schneiden 29-Jährigem in Leipzig die Haare ab
Überfall
Erst traten und schlugen sie ihn, dann klauten sie ihm die Lederjacke und sein Bargeld und schließlich wurden ihm auch noch die langen Haare...
AfD-Kundgebung geht in Bottrop in lautem Pfeifen unter
Europawahl
Spitzenkandidat Prof. Bernd Lucke hielt eine Rede bei der Europawahl-Kundgebung der Alternative für Deutschland in Bottrop. Doch seine Rede auf dem...
Verfolgte Homosexuelle können Recht auf Asyl haben
Asylpolitik
Schwule und Lesben können auf Asyl in EU-Ländern hoffen - vorausgesetzt, ihnen drohen in ihrem Heimatland schwere Strafen. Das hat der Europäische...
Polizei findet Brandsätze bei Razzia gegen Linksextremisten
Kriminalität
Bei einer Razzia gegen Linksextremisten hat die Berliner Polizei in einem linksalternativen Wohnprojekt Brandsätze, Pyrotechnik und Stacheldraht...