Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Nachrichten

Größtes Rotorblatt der Erde wird in Bremerhaven getestet

20.10.2012 | 15:28 Uhr
Foto: /dapd/Focke Strangmann

Das größte Rotorblatt der Erde wird in den nächsten Monate von Experten des Fraunhofer-Instituts für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) in Bremerhaven getestet. Der 83,5 Meter lange Glasfasergigant ist am Samstag mit einem Schiff aus Dänemark im Bremerhaven angekommen, wie der Hafen mitteilte.

Bremerhaven (dapd-nrd). Das größte Rotorblatt der Erde wird in den nächsten Monate von Experten des Fraunhofer-Instituts für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) in Bremerhaven getestet. Der 83,5 Meter lange Glasfasergigant ist am Samstag mit einem Schiff aus Dänemark im Bremerhaven angekommen, wie der Hafen mitteilte.

Gebaut wurde das Blatt von dem dänischen Spezialhersteller SSP Technology im dänischen Stenstrup, der zu den Technologieführern für Offshore-Windkraftanlagen gehört. In Bremerhavener Kompetenzzentrum wird das Rotorblatt auf einem 14 Meter großen, kippbaren Einspannblock Belastungen ausgesetzt, wie sie in 25 Jahren Dauerbetrieb vorkommen können. Die Tests von Design- und Materialvarianten gelten als Vorstufe für die Zertifizierung und Serienfertigung.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
7211964
Größtes Rotorblatt der Erde wird in Bremerhaven getestet
Größtes Rotorblatt der Erde wird in Bremerhaven getestet
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/nachrichten/groesstes-rotorblatt-der-erde-wird-in-bremerhaven-getestet-id7211964.html
2012-10-20 15:28
Energie,Windkraftanlagen,Rotorblatt,
Nachrichten