Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Neueste Schlagzeilen
Wo die Steyler Missionarinnen ihren Lebensabend verbringen
Wickede-Wimbern. Nachdem sie ein Leben lang an den sozialen Brennpunkten der Welt im Einsatz waren, verbringen die Steyler Missionarinnen ihren (Un-)Ruhestand in Wimbern. Dafür sind sie dankbar – und sehnen sich dennoch nach ihren früheren Aufgaben.
17.04.2014 | 18:00 Uhr
Gewinner des Pearl Freesculpt steht fest
Der 3D-Drucker Pearl Freesculpt EX1-ScanCopy im Wert von 1100 Euro hat seinen Gewinner gefunden. Lesen Sie, was für die beste Vorlage zum Thema "Karneval" den Ausschlag gab.
17.04.2014 | 17:55 Uhr
Kanadier hat Heartbleed-Bug ausgenutzt
Ein Kanadier wurde festgenommen, weil er den Heartbleed-Bug ausgenutzt haben soll, um an die Daten von 900 Steuerzahlern zu kommen.
17.04.2014 | 17:55 Uhr
Überlebende des Fährunglücks kritisieren Kapitän
Seoul Bislang konnten Taucher niemanden aus dem Rumpf der gekenterten Fähre bergen. Fast 300 Menschen, darunter viele Schüler, werden vermisst. Viele hätten möglicherweise gerettet werden können.
17.04.2014 | 17:47 Uhr
Putin schließt militärisches Eingreifen in Ukraine nicht aus
Moskau/Kiew. Wladimir Putin hat in einer Fernseh-Ansprache am Donnerstag eine militärische Intervention in der Ukraine nicht ausgeschlossen. Der russische Präsident sagte, er hoffe, er müsse nicht von seinem Recht zur Entsendung von Truppen Gebrauch machen. Dieses Recht hatte ihm das russische Parlament gegeben.
17.04.2014 | 17:33 Uhr
17.04.2014 | 17:11 Uhr
Neueste Meldungen aus der Politik Zum Politik-Ressort
Boykottaufruf überschattet Präsidentenwahl in Algerien
Algier Algerien gibt sich gerne als Stabilitätsanker in der von Unruhen erschütterten arabischen Welt. Als Vorbild gilt die Präsidentenwahl trotzdem nicht.
17.04.2014 | 16:40 Uhr
Verurteilter Terror-Helfer darf nicht Informatik studieren
Koblenz. Terroristen dürfen in Deutschland nicht Informatik studieren. Das Verwaltungsgericht Konstanz hat eine Beschwerde eines verurteilten Helfers der Terrororganisation Al-Kaida abgewiesen. Begründung: Terrornetzwerke hätten ein besonderes Interesse an Menschen mit Computerkenntnissen.
17.04.2014 | 16:20 Uhr
Putin spricht mit Snowden über US-Massenausspähung
Moskau Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden und Kremlchef Wladimir Putin haben bei einer Fernsehshow über die weltweite Massenausspähung der USA gefachsimpelt. Er habe ja auch eine Beziehung zur Agententätigkeit gehabt, deshalb sprächen beide doch die gleiche Sprache, sagte der...
17.04.2014 | 16:13 Uhr
Schicksal von entführten Schülerinnen in Nigeria bleibt unklar
Abuja. Zwei Tage nach der Entführung von über 120 Schülerinnen in Nordnigeria ist das Schicksal vieler Mädchen weiter unklar. Während das Militär am Mittwochabend mitteilte, Sicherheitskräfte hätten fast alle Mädchen befreit, dementierten sowohl Eltern als auch der Direktor der Schule diese Angaben.
17.04.2014 | 15:41 Uhr
Streik in China - Zehntausende fordern Sozialleistungen
Peking Zehntausende Arbeiter einer der größten Schuhfabriken in China streiken für die Zahlung von Sozialleistungen. Experten werten das als Dammbruch.
17.04.2014 | 15:18 Uhr
Anzeige
Flughafen BER wird laut einem Experten nicht vor 2017 fertig
Berlin. Wann werden am neuen Hauptstadtflughafen Passagiere abgefertigt? Ein Verkehrsexperte aus dem Bundestag hat angeblich Erkenntnisse dafür, dass es noch länger dauert als bisher gedacht. Der Betreiber widerspricht: "Nein, das entspricht nicht dem Sachstand der Flughafengesellschaft."
17.04.2014 | 16:40 Uhr
Verkehrsexperte: Flughafen BER wohl noch später fertig
Berlin Für den unvollendeten Hauptstadtflughafen ist jetzt sogar ein Eröffnungstermin nach dem Jahr 2017 im Gespräch.
17.04.2014 | 16:04 Uhr
Amazon-Mitarbeiter streiken mitten im Ostergeschäft
Düsseldorf/Bad Hersfeld. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi macht weiter Druck auf den Online-Versandhändler Amazon. Am Donnerstag, unmittelbar vor Ostern, legten erneut Beschäftigte im Leipziger und in den beiden hessischen Verteilzentren in Bad Hersfeld die Arbeit nieder. Etwa 900 Mitarbeiter nehmen an dem Streik teil.
17.04.2014 | 15:58 Uhr
Goldman Sachs und Morgan Stanley meistern Widrigkeiten
New York Die beiden großen US-Investmentbanken Goldman Sachs und Morgan Stanley haben die ungünstigen Marktbedingungen besser überstanden als gedacht.
17.04.2014 | 15:52 Uhr
Hamburg Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 16.04.2014 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss):
17.04.2014 | 15:19 Uhr
17.04.2014 | 15:18 Uhr
17.04.2014 | 14:20 Uhr
Neueste Meldungen aus dem Sport Zum Sport-Ressort
Baumann möchte mit dem MSV Duisburg nun Vierter werden
Duisburg. Dem scheidenden Karsten Baumann war schon nach dem Elversberg-Spiel klar, dass es für ihn als Trainer des Fußball-Drittligisten MSV Duisburg nicht weitergehen würde. Ein verschenktes Jahr war die Zeit beim MSV für ihn aber nicht.
17.04.2014 | 17:30 Uhr
SF Siegen: Bouadoud bleibt, Tipuric fliegt
Siegen. Eine weitere Personalentscheidung ist bei Fußball-Regionalligist Sportfreunde Siegen gefallen. Angreifer Zouhair Bouadoud (27) hat seinen Kontrakt in der Krönchenstadt um zwei Jahre bis Juni 2016 verlängert.
17.04.2014 | 17:13 Uhr
Klopp will WM-Tür für Gündogan nicht endgültig schließen
Dortmund. Für Borussia Dortmund wird Ilkay Gündogan in dieser Saison kein Spiel mehr bestreiten. Jürgen Klopp will jedoch nicht gänzlich ausschließen, dass es für den BVB-Star, der am Dienstag seinen Vertrag bis 2016 verlängerte, doch noch für den WM-Zug reichen könnte. Geduld ist gefragt.
17.04.2014 | 16:40 Uhr
Schalker Keller und Heldt leiden mit "alter Liebe" Stuttgart
Gelsenkirchen. Manager Horst Heldt und Trainer Jens Keller kehren am Ostersonntag mit Schalke 04 zu ihrem Ex-Klub VfB Stuttgart zurück. Beide wünschen den Schwaben den Klassenerhalt. Zudem verriet Heldt, dass für Stuttgarts Trainer Huub Stevens die Schalke-Tür immer offen steht.
17.04.2014 | 15:43 Uhr
Schalker Unnerstall und Max begehrt - Wetklo wohl kein Thema
Gelsenkirchen. Der FC Schalke 04 plant die kommende Saison. Torwart Lars Unnerstall und Philipp Max stehen wohl nicht im Aufgebot der Profi-Mannschaft. Beide Spieler sind begehrt. Wer das Dreier-Torwart-Gespann bildet, ist immer noch offen.
17.04.2014 | 15:24 Uhr
17.04.2014 | 15:00 Uhr
Neueste Meldungen aus der Region Zum Regional-Ressort
16-Jähriger wollte Schülerin an S-Bahn-Haltestelle entführen
Essen. Ein 16-Jähriger wollte nach eigenen Angaben am Sonntagnachmittag an einer S-Bahn-Haltestelle in Essen eine Schülerin (16) entführen. Dies erklärte er gegenüber der Polizei, die ihn nach der Tat festnahm. Der Jugendliche wurde dem Haftrichter vorgeführt, der einen Haftbefehl erließ.
17.04.2014 | 16:46 Uhr
"Bürgerliste" wirbt mit dunkelhäutigem Verbrecher um Stimmen
Dortmund. Peinliche Panne im Kommunalwahlkampf in Dortmund: Von Wahlplakaten der "Bürgerliste" zum Thema "innere Sicherheit" blickt ein grimmiger dunkler Verbrecher herab. Setzt die "Bürgerliste" Gewalt und Kriminalität mit dunkelhäutigen Menschen gleich? Der Vorsitzende verneint. Schuld sei die Druckerei.
17.04.2014 | 16:42 Uhr
Klinik zahlt Eltern von verschwundenem Baby Schmerzensgeld
Herne. Nach dem Verschwinden einer Babyleiche aus dem Marienhospital in Herne zahlt das Krankenhaus den Eltern Schmerzensgeld. Das gab die Klinik jetzt bekannt. Das Frühchen war im Januar kurz nach der Geburt gestorben. Als die Bestatter die Babyleiche abholen wollten, war das Bettchen leer.
17.04.2014 | 15:06 Uhr
Mehrere Tresore in Dortmunder Naturschutzgebiet gefunden
Dortmund. Ein Straßenarbeiter hat in Dortmund mehrere Tresore in einem See im Naturschutzgebiet Hallerey an der Höfkerstraße entdeckt. Gemeinsam mit der Feuerwehr hat die Polizei die Gegenstände daraufhin geborgen. Woher die Tresore stammen, ist unklar. Die Kripo ermittelt.
17.04.2014 | 13:46 Uhr
Keine Bombe im Schlosspark in Bochum-Weitmar gefunden
Bochum. Im Schlosspark in Bochum-Weitmar suchte der Kampfmittelräumdienst am Donnerstag nach einer Fliegerbombe, die dort vermutet wurde. Doch bisher wurde nur das Leitwerk einer Fliegerbombe gefunden. Somit gibt es keine Bombenentschärfung. Nächste Woche soll weitergesucht werden.
17.04.2014 | 12:15 Uhr
Notrufsäulen an den Straßen in NRW sind bald Geschichte
Notruf
Essen. Nur an Autobahnen wird es bald noch Notruftelefone geben. Fragt sich, für wie lange.
Tausende Eltern müssen auf das Kindergeld warten
Kindergeld
Essen. Einer der Gründe liegt in der vollen Arbeitnehmerfreizügigkeit für EU-Bürger.
Feuerwehr klagt über Notrufe wegen Schluckauf und Katzen
Feuerwehr
Düsseldorf. Verrückte Katzen, müde Kinder, Schluckauf - die Zahl der Notrufe wegen Banalitäten steigt.
Videos
Aktuelle Twitter Tweets
Neueste Fotostrecken
Lkw kippt auf A42 um
Bildgalerie
Unfall
Blindgänger in Essen-Karnap
Bildgalerie
Bombenentschärfung
Bergschäden im Ruhrgebiet
Bildgalerie
Bergbau-Folgen
Kleiner Brillenbär erkundet Außengehege
Bildgalerie
Zoo-Nachwuchs
Fährunglück vor Südkorea
Bildgalerie
Rettungsaktion
Basteln mit Michelle Obama
Bildgalerie
First Lady
Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0