Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Real-Zugänge lassen Bayern-Transfers kleinmütig erscheinen
Kommentar
Ein Kommentar von Reinhard Schüssler
Mainz-Manager Christian Heidel hat gerade erst wieder über die Wettbewerbsvorteile diverser Bundesligisten geklagt. Von den Wettbewerbsvorteilen, die sich etwa Real Madrid auf internationaler Ebene verschafft, redet niemand mehr. Ein Kommentar
Der Polizeiwagen vor der Synagoge
Antisemitismus
Ein Kommentar von Walter Bau
Die antisemitischen Hetzer, aus welcher ideologischen Ecke sie auch kommen, treten wieder ungenierter auf. Für sie ist der Krieg in Gaza nur ein Vorwand. Wenn israelische Fußballer mit "Juden raus"-Rufen beschimpft werden, muss das ein Weckruf sein. Antisemitismus darf keinen Millimeter Platz haben.
Unwürdige Hinrichtungen
Kommentar
Ein Kommentar von Dirk Hautkapp
Mit Logik und Vernunft betrachtet, müsste die Hinrichtung von Joseph Rudolph Wood der Sargnagel für die Todesstrafe in Amerika sein. Zum wiederholten Mal haben dubiose Mischungen in der eingesetzten Giftspritze für das gesorgt, was die hoch und heilig gehaltene US-Verfassung untersagt: Grausamkeit...
Die Angst der Steuerbetrüger
Steuer-Studie
Ein Kommentar von Tobias Blasius
Die gestiegene Steuerehrlichkeit wird nur nachhaltig sein, wenn sich zur Entdeckungsangst größeres Vertrauen in das Abgabensystem gesellt. Widersprüchlichkeiten wie die "kalte Progression" und die krass ungleich verteilten "Steuergestaltungsmöglichkeiten" nähren weiter Zweifel an der Gerechtigkeit.
Verborgene Fallen
Private Public...
Ein Kommentar von Michael Minholz (m.minholz@nrz.de)
Gerne verschleiern wirtschaftsenglische Begriffe den Weg in Sackgassen. Private Public Partnership (PPP) ist so einer. Bei weit mehr als 200 Projekten dieser Art bundesweit wird es sicher funktionierende Kooperationen zwischen Staat und Privatkonzernen geben. Ein großer Teil der für die Kommunen...
Die Niederlande hielten den Atem an
Trauer um Opfer des...
Ein Kommentar von Christian Peters(c.peters@nrz.de)
Für einen Tag hielt das kleine Land den Atem an. Überall legten die Menschen Blumen nieder, gab es Gedenkveranstaltungen und Gottesdienste. Die Niederlande gedachten ihrer Toten, die beim Abschuss der malaysischen Passagiermaschine über der Ostukraine ums Leben gekommen waren. Bei der Ankunft der...
Online-Hetze
Ein Kommentar von Matthias Korfmann
Es bringt ja nichts, das Internet als üble Erfindung zu verteufeln. Das Netz ist nicht gut und nicht böse, sondern bloß ein nützliches Werkzeug. Für die Wissensdurstigen und die Kreativen, aber leider auch für jene, denen es gefällt, andere an den Pranger zu stellen. Davon scheint es unerhört viele...
Bundestrainer Joachim Löw macht weiter – gut so
Bundestrainer
Ein Kommentar von Klaus Wille
Bundestrainer Joachim Löw hält nach dem WM-Erfolg weiter alle Fäden in der Hand. Er bleibt bis zur Europameisterschaft 2016. Das ist eine gute Nachricht, denn Löw hat so viel für den deutschen Fußball getan wie kein Bundestrainer seit Sepp Herberger. Ein Kommentar.
Russland die WM entziehen? Das ist Geplapper im Sommerloch
Weltmeisterschaft
Ein Kommentar von Klaus Wille
Deustche Politiker reden darüber, die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 nicht in Russland stattfinden zu lassen. Das ist allerdings nichts anderes als Geplapper im Sommerloch und wird der Problematik nicht gerecht. Ein Kommentar.
Anzeige
Viele Fragen bleiben
Sporteinsätze
Ein Kommentar von Dietmar Seher (politik@nrz.de)
Die kleine Runde der Länderinnenminister ist peinlich berührt. Einer von ihnen, der aus Bremen, hat ihr Tabu gebrochen. Herr Mäurer will Fußball-Klubs eine Gebühr aufbrummen, wenn der harte Polizeieinsatz sein muss. Und er darf das im Alleingang. Gebühren sind Ländersache. Doch bei dem Vorstoß...
Regierungskritik? Ja! Hetze? Niemals!
Gaza-Konflikt
Ein Kommentar von Christian Peters(c.peters@nrz.de)
Ganz sicher: Deutschland hat eine besondere Verantwortung für den jüdischen Staat. „Das Existenzrecht Israels ist Teil der deutsche Staatsräson“ hat sich die Bundeskanzlerin vor wenigen Jahren unmissverständlich festgelegt. Auch wenn sich Bundespräsident Joachim Gauck später ganz vorsichtig davon...
Eurozone
Ein Kommentar von Frank Meßing
Die Schuldenkrise Europas ist aus den Schlagzeilen verschwunden. Sie bleibt aber brandgefährlich. Mit über neun Billionen Euro stecken die Euroländer in den roten Zahlen. Rechnet man die übrigen EU-Länder hinzu, sind es 11,5 Billionen Euro.
Rote Karte für Bremens Senat
Polizeieinsätze
Ein Kommentar von Dietmar Seher
Verteidigung
Ein Kommentar von Walter Bau
Bei der Maut hilft kein Schminken
Verkehrspolitik
Ein Kommentar von Michael Minholz(m.minholz@nrz.de)
Fatale Ignoranz
Steuereinnahmen
Ein Kommentar von Peter Hahne (politik@nrz.de)
Fußball als Monokultur im deutschen Sport
Kommentar
Ein Kommentar von Reinhard Schüssler
Schweinsteiger steht als Lahm-Nachfolger schon bereit
Kommentar
Ein Kommentar von Reinhard Schüssler
Israel bombardiert Schule mit Flüchtlingen - Schwere Kämpfe
Gaza-Krieg
Tel Aviv/Gaza. Bei den Kämpfen im Gazastreifen gibt es immer mehr zivile Opfer. Allein durch Israels Beschuss einer UN-Schule starben am Donnerstag 16 Menschen, Hunderte wurden verletzt. Aber Israels Regierungschef Netanjahu sieht noch kein Ende der blutigen Bodenoffensive - auch die Hamas nicht.
Wann der Sprung ins kühle Nass lebensgefährlich sein kann
Badeunfälle
Sorglos springen Badende an den heißen Tagen in die Fluten, und immer wieder kommen einige darin um....
Schweizer Polizei wirbt mit Pfefferspray um Polizisten
PR-Panne
"Fehlt deinem Leben die Würze? Wir haben die Lösung", steht auf einem neuen Werbeplakat.
ZDF löst Redaktion von "Deutschlands Beste" auf
ZDF-Manipulationen
Nach den Manipulationen bei der ZDF Ranking-Show "Deutschlands Beste" wird die Show nun eingestellt.
Fotos und Videos
Paparazzi-Aufnahmen der Stars
Bildgalerie
Ausstellung
Nacht der tausend Lichter
Bildgalerie
Loveparade
Tipps für den Hochsommer
Bildgalerie
Sommer