Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Schäuble und die schwarze Null
Konjunktur
Ein Kommentar von Miguel Sanches (m.sanches@nrz.de)
Die Stimmung kippt. Es ist die Vorahnung einer Stagnation. Seit Wirtschaftsminister Gabriel die Konjunkturprognose absenkte, ist eine Ausnahmestellung fraglich: Ob Deutschland die Finanzkrise wie seit 2008 weiter robust durchstehen wird? Für die Unruhe gibt es genug Belege, der raue Umgangston in...
Das Glas ist halb voll
Katholische Kirche
Ein Kommentar von Paul Kreiner (politik@nrz.de)
Wer die Ergebnisse der vatikanischen Bischofssynode anschaut, fragt sich unwillkürlich, weshalb es dafür die sensationelle, vorgängige Befragung der Gläubigen gebraucht hat. Dass das Gremium der Oberhirten auf die Lebenswirklichkeiten von heute und auf die Probleme der Katholiken mit der Lehre ihrer...
Schäuble und die "schwarze Null"
Konjunktur-Debatte
Ein Kommentar von Miguel Sanches
Wird Deutschland die Finanzkrise weiter durchstehen? Der raue Ton in der Großen Koalition, härtere Konflikte zwischen Bund und Ländern und die vage Position des Finanzministers lassen Ungutes ahnen. Wenn es richtig ist, was kolportiert wird, betrachtet Schäuble die schwarze Null als unhaltbar.
Integration als Großprojekt
Flüchtlingspolitik
Ein Kommentar von Lutz Heuken
Dass Zehntausende Flüchtlinge nach Deutschland kommen werden, ist eine Tatsache. Umso drängender ist die Frage, wie die Aufnahme vernünftig gelingen kann. Viele der Gestrandeten sind jung und kommen aus gebildeten Schichten. Sie sind eine Chance fürs Land.
Ebola-Gefahr: Der Afrika-Cup sollte abgesagt werden
Ebola
Ein Kommentar von Frank Lamers
Borussia Dortmunds Trainer Jürgen Klopp sorgt sich wegen der Ebola-Gefahr. Damit liegt er richtig. Ein Fußballgroßereignis zieht Menschenmassen an – und Menschenmassen sind nicht zu kontrollieren. Ein Kommentar.
Skepsis ist angebracht
Fussball
Ein Kommentar von Artur vom Stein
Alles neu auf Schalke mit Roberto Di Matteo? Die Hoffnung bei den Verantwortlichen des Fußball-Bundesligisten ist groß, dass jetzt alles besser wird. Heute treffen die Königsblauen auf Hertha BSC - ein Kommentar:
Lokführer treiben es auf die Spitze
Politik
Ein Kommentar von Stefan Schulte
Nun spricht Lokführer-Chef Weselsky von Erzwingungsstreik. Ein solcher wäre weder ungewöhnlich noch anrüchig, wenn es wirklich „nur“ um Löhne ginge. Es geht ihm aber um den Machtausbau seiner Spartengewerkschaft. Damit missbraucht Weselsky das Streikrecht, das in Deutschland zurecht den Schutz des...
Schützenhilfe für die Arbeitgeber
Bahnstreik
Ein Kommentar von Jan Jessen
Natürlich nervt die GDL. Erneut müssen Zehntausende Bahnkunden umdisponieren, erneut wird sich auf den Schienen so gut wie nichts bewegen, diesmal ein ganzes Wochenende lang. Die Lokführer und ihr radikaler Gewerkschaftsboss Claus Weselsky führen keine lasche Tarifauseindersetzung, sondern einen...
Kein gutes Urteil
Praktikum
Ein Kommentar von Peter Toussaint
Für die Frau war’s eine Chance, in den Beruf einzusteigen. Wie lang muss man sich beschnuppern, bis man weiß, dass man zueinander passt? Acht Monate hat die Praktikantin im Supermarkt gearbeitet. Das Arbeitsamt hat gezahlt, Rewe hat profitiert. Entweder, der Chef kann mit der Arbeitskraft nichts...
Anzeige
Recht ohne Gerechtigkeit
Praktikantenurteil
Ein Kommentar von Frank Preuß
Es gibt diese Urteile, bei denen man das Gefühl bekommt, Recht und Gerechtigkeit lägen weit auseinander. Umso mehr, wenn Gerichte nach gründlicher Würdigung der Fakten in unterschiedlichen Instanzen zu genau gegensätzlichen Ergebnissen kommen.
Hilfe für Afrika ist der beste Schutz
Ebola
Ein Kommentar von Jan Jessen
Westafrika ist weit weg. Das Sterben der Menschen dort hat die deutsche Öffentlichkeit bislang weitgehend teilnahmslos registriert, obwohl das Ebolafieber bereits seit Februar grassiert. Man fühlte sich sicher. Ebola, zwar unheimlich, aber doch eine Seuche, deren Ausbreitung in etwas...
Wichtige Schiris
Fußball
Ein Kommentar von Manfred Lachniet
Wer jemals ein Spiel der Fußball-Kreisliga vom Spielfeldrand aus verfolgt hat, wird allergrößten Respekt vor den „Schiris“ haben. Sie geben dem Spiel den Rahmen, sie entscheiden, schlichten. Doch weil es nicht selten vorkommt, dass Spieler, Trainer oder Zuschauer ihren Frust an den „Schiris“...
Was hat der Chef mit der Babypause zu tun?
Eizellen einfrieren
Ein Kommentar von Peter Toussaint
Absurde Züge
Bahnstreiks
Ein Kommentar von Michael Minholz
Dieser Streik ist völlig überflüssig
Lokführer-Streik
Ein Kommentar von Dietmar Seher
Erdogan gefährdet sein eigenes Land
Türkei
Ein Kommentar von Jan Jessen
Nur eine freundliche Geste
Pflege
Ein Kommentar von Julia Emmrich(politik@nrz.de)
Europa der Regionen
Katalonien
Ein Kommentar von Christian Peters (c.peters@nrz.de)
Lokführer beenden Streik - so läuft der Verkehr am Morgen
Bahnstreik
Essen. Nach dem dreitägigen Streik der Lokführer rollt der Bahnverkehr am Montagmorgen wieder an. Seit 4 Uhr nehmen die Lokführer die Arbeit wieder auf, sagte eine Bahnsprecherin. Pendler müssen sich jedoch noch auf Behinderungen und Ausfälle einstellen. Die Entwicklungen des Morgens im Ticker.
"The Voice of Germany" - bei Smudo kullern die Tränen
The Voice of Germany
Der sonst so coole Fanta-4-Rapper verlor die Fassung. Dozent der TU Dortmund sang in Blind Audition.
The Voice of Germany - verbissener Kampf um die Talente
The Voice of Germany
Samu Haber setzt gezielt seinen Charme ein, und ein gefrusteter Smudo möchte die Regeln ändern.
Knie, Hüfte, Herz - so schneiden NRW-Kliniken im Test ab
Krankenhausbericht
Verschlissene Hüften, kaputte Knie oder ein schwaches Herz: Die AOK hat Operationen ausgewertet.
Video des Tages
Video
Langscheid, 19.10.14: Superfinale am Sorpesee - aus 8 Regionalköniginnen ging Anna Kampmann als WP-Schützenkönigin 2014 hervor.
Newsticker
Fotos und Videos
Erster Sieg für Di Matteo
Bildgalerie
Schalke
Dritte BVB-Pleite in Folge
Bildgalerie
BVB
Bochum zuhause wieder 1:1
Bildgalerie
VfL
Rundgang durch Marxloh
Bildgalerie
Stadtrundgang