Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Es geht auch um Anstand
Argentinien
Ein Kommentar von Peter Hahne
Argentinien macht es einem nicht leicht. Wie soll man bloß Verständnis aufbringen für ein Land, das seit 1980 schon dreimal in eine Staatspleite gerutscht ist? Das systematisch seine Geldgeber verprellt und dabei oft genug durch besondere Selbstherrlichkeit aufgefallen ist? Es stimmt ja: Buenos...
Gewalt ohne Ende
Nahost-Konflikt
Ein Kommentar von Jan Jessen
Es ist kein Ende der Gewalt in Sicht in Nahost, im Gegenteil. Die Hamas hat sich mit ihrer unrealistischen Forderung nach einer sofortigen Öffnung des Gazastreifens in eine Sackgasse manövriert. Sie kann jetzt nicht aufgeben und den Raketenbeschuss einstellen, ohne das Gesicht zu verlieren. Israels...
Beste Voraussetzungen
Fussball
Ein Kommentar von Artur vom Stein
Vor dem Eröffnungsspiel der Zweitliga-Saison zwischen Fortuna Düsseldorf und Eintracht Braunschweig stellt sich wieder einmal die Frage nach den Aufstiegsfavoriten. Eine Antwort ist schwierig - ein Kommentar:
Zu Verbrechen nicht schweigen
Ukraine
Ein Kommentar von Jan Jessen
Der Bürgerkrieg in der Ukraine tobt weiter, und die einzige Antwort, die der Westen darauf hat, scheint das Anziehen der Sanktionsspirale gegen Russland zu sein. Druck auf Moskau allein kann und wird aber nicht das Mittel sein, mit dem dieser Konflikt zu lösen ist. Sanktionen schaden ausgerechnet...
Kinderkriegen oder Chefin sein
Kommentar
Ein Kommentar von Silke Hoock
In den Chefetagen der Unternehmen haben immer noch vorwiegend die Männer das Sagen. Nur 29 Prozent der Führungskräfte in deutschen Firmen waren 2012 weiblich, berichtet das Statistische Bundesamt.
Contra Lohnerhöhungen
1 Die Kaufkraft: Das Argument, eine möglichst hohe Binnennachfrage sei gut für die gesamte Wirtschaft, war bisher eines der Gewerkschaften und unter Ökonomen mehr als umstritten. Einfach, weil nie das gesamte Lohnplus wieder ausgegeben wird, auch nicht bei noch so niedrigen Zinsen. Somit kosten die...
Pro Lohnerhöhungen
Lammert hat überreagiert
Politik
Ein Kommentar von Theo Schumacher
Norbert Lammert hat der Universität Düsseldorf abgesagt. Bedauerlich, aber die Uni wird es überleben. Zumal ihr viel Zeit bleibt, bis 2015 einen hochkarätigen Gast zu finden, der mehr ist als nur rhetorischer Ersatz für den Bundestagspräsidenten.
Schattenseiten
Hautkrebs
Ein Kommentar von Stephan Hermsen
Die Sehnsucht nach Sonne und vermeintlich gesunder Bräune hat ihre Schattenseiten: Die Zahl der Hautkrebsdiagnosen und Operationen hat deutlich zugenommen. Auch, wenn man heute argwöhnt, ob da nicht ein neues, lukratives Geschäftsfeld für Ärzte und Kliniken herangewachsen ist, so gilt doch: Vorsorge...
Anzeige
Moralische Verpflichtung
Flüchtlinge
Ein Kommentar von Jan Jessen(j.jessen@NRZ.de)
Selten gab es in den vergangenen Jahrzehnten eine Zeit, in der so viele Konflikte, Krisen und Kriege gleichzeitig die Welt erschütterten. Afghanistan, Gaza, Irak, Libyen, Nigeria, Somalia, Syrien, Ukraine – die Gewalt breitet sich wie ein bösartiges Virus aus. Mit der zunehmenden Zahl der Konflikte...
Der DFB macht bei Löws Casting keine Cheftrainer-Versprechen
Nationalelf
Ein Kommentar von Artur vom Stein
Wer wird der neue Co-Trainer von Bundestrainer Joachim Löw? Auf diese seit Monaten offene Frage gibt es weiterhin keine Antwort. Ex-Mainz-Coach Thomas Tuchel erteilte nach diversen Gerüchten eine Absage. Überraschend ist das nicht. Ein Kommentar.
Die Sklaven des Internet-Handels
Paketdienste
Ein Kommentar von Stephan Hermsen(s.hermsen@nrz.de)
Zusteller verdienen es besser: Sie stehen am Ende der Logistikkette und zahlen mit unmenschlichen Arbeitsbedingungen den Preis dafür, dass wir viele Waren via Internet billiger nach Hause geliefert bekommen als sie uns im Einzelhandel kosten.
Ein Trauerspiel
Libyen
Ein Kommentar von Jan Jessen
Ein wachsendes Übel
Fussball
Ein Kommentar von Artur vom Stein
Städte fordern Verbot
Ein Kommentar von Christian Kerl
Leichtathletik-Funktionäre haben gepennt
Leichtathletik
Ein Kommentar von Thomas Lelgemann
Springen mit Prothese – eine Frage der Fairness
Rehm
Ein Kommentar von Klaus Wille
Fernbusse kommen in der Realität an
Preiserhöhungen
Ein Kommentar von Frank Meßing
Leben Asylbewerber bald in ehemaliger Schule in Duisburg?
Unterkunft
Duisburg. Eine weitere Asylbewerberunterkunft soll in der im vergangenen Jahr geschlossenen Alfred-Hitz-Schule in Rheinhausen-Bergheim entstehen. Das gab Bezirksbürgermeister Winfried Boeckhorst bekannt. Viele Politiker fühlen sich davon allerdings überrumpelt und befürchten Bürger-Proteste.
Eine Viertel Million Menschen erhält Grundsicherung in NRW
Soziales
Düsseldorf. Statistisch betrachtet sind 1,4 Prozent aller Einwohner in Nordrhein-Westfalen von Grundsicherung abhängig. Es werden aber immer mehr. Eine Viertel Million ist schon betroffen. Bei vielen reicht die Rente nicht aus. Sozialverband warnt vor einer "Welle der Altersarmut".
Die A40 wird zwischen Bochum und Dortmund gesperrt
Verkehr
Zwischen Bochum und Dortmund kommt es auf der A40 wieder zu Einschränkungen. Ab Freitagabend (1....
Wirte kehren Sky nach saftiger Preiserhöhung den Rücken
Sky-Preise
Sky erhöht massiv den Abo-Preis für Gastronomen. Dabei hat sich der Preis schon 2013 verdoppelt.
18-Jähriger kämpft gegen Post-Werbeheft "Einkauf aktuell"
Petition
Ein 18-Jähriger findet 59.000 Unterstützer für seinen Protest gegen das Werbeheft "Einkauf aktuell".
Video des Tages
Video
Bis zu 215.000 türkische Wahlberechtigte können ab Donnerstag ihre Stimme an vier Tagen in Essen abgeben. Die Stadt rechnet mit bis zu 40.000 Menschen täglich die auch von weiter weg anreisen werden.
Fotos und Videos
Tödliche Explosionen in Taiwan
Bildgalerie
Katastrophe
Ein Dorf im Heavy-Metal-Fieber
Bildgalerie
Wacken Open Air
Deutsche U19 holt EM-Titel
Bildgalerie
U19-EM
Cranger Kirmes - ein Rückblick
Bildgalerie
Freizeit