Das aktuelle Wetter NRW 13°C
powered by www.wetter.net
Warnungen:
  • Stadt und Kreis Aachen:  Dauerregen mit Überflutungsgefahr von 27.08.15 07.00h bis 28.08.15 08.00h.   Rhein-Erft-Kreis:  Dauerregen mit Überflutungsgefahr von 27.08.15 08.00h bis 28.08.15 08.00h.   Stadt Bonn:  Dauerregen mit Überflutungsgefahr von 27.08.15 08.00h bis 28.08.15 08.00h.   Kreis Düren:  Dauerregen mit Überflutungsgefahr von 27.08.15 07.00h bis 28.08.15 08.00h.   Kreis Euskirchen:  Dauerregen mit Überflutungsgefahr von 27.08.15 07.00h bis 28.08.15 08.00h.   Rheinisch-Bergischer Kreis:  Dauerregen mit Überflutungsgefahr von 27.08.15 08.00h bis 28.08.15 08.00h.   Oberbergischer Kreis:  Dauerregen mit Überflutungsgefahr von 27.08.15 08.00h bis 28.08.15 08.00h.   Hochsauerlandkreis:  Dauerregen mit Überflutungsgefahr von 27.08.15 08.00h bis 28.08.15 08.00h.   Kreis Höxter:  Dauerregen mit Überflutungsgefahr von 27.08.15 09.00h bis 28.08.15 08.00h.   Stadt Köln:  Dauerregen mit Überflutungsgefahr von 27.08.15 08.00h bis 28.08.15 08.00h.   Stadt Leverkusen:  Dauerregen mit Überflutungsgefahr von 27.08.15 08.00h bis 28.08.15 08.00h.   Kreis Lippe:  Dauerregen mit Überflutungsgefahr von 27.08.15 09.00h bis 28.08.15 08.00h.   Märkischer Kreis:  Dauerregen mit Überflutungsgefahr von 27.08.15 08.00h bis 28.08.15 08.00h.   Kreis Olpe:  Dauerregen mit Überflutungsgefahr von 27.08.15 08.00h bis 28.08.15 08.00h.   Kreis Paderborn:  Dauerregen mit Überflutungsgefahr von 27.08.15 09.00h bis 28.08.15 08.00h.   Stadt Remscheid:  Dauerregen mit Überflutungsgefahr von 27.08.15 08.00h bis 28.08.15 08.00h.   Rhein-Sieg Kreis:  Dauerregen mit Überflutungsgefahr.  Dauerregen mit Überflutungsgefahr von 27.08.15 08.00h bis 28.08.15 08.00h.   Stadt Solingen:  Dauerregen mit Überflutungsgefahr von 27.08.15 08.00h bis 28.08.15 08.00h.   Kreis Siegen-Wittgenstein:  Dauerregen mit Überflutungsgefahr von 27.08.15 08.00h bis 28.08.15 08.00h.   Kreis Soest:  Dauerregen mit Überflutungsgefahr von 27.08.15 08.00h bis 28.08.15 08.00h.   Rhein-Sieg Kreis:  Dauerregen mit Überflutungsgefahr von 27.08.15 08.00h bis 28.08.15 08.00h.  
Wetter in Essen
Freitag, 28.08.2015
Morgens Mittags Abends
heiter wolkig sonnig/klar
12°C 20°C 17°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: westsüdwest
Luftfeuchtigkeit: 59% Geschwindigk.: 14 km/h
Samstag, 29.08.2015
Morgens Mittags Abends
sonnig/klar wolkig wolkig
15°C 22°C 21°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: süd
Luftfeuchtigkeit: 50% Geschwindigk.: 5 km/h
Sonntag, 30.08.2015
Morgens Mittags Abends
Regenschauer sonnig/klar wolkig
20°C 29°C 25°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: südsüdwest
Luftfeuchtigkeit: 54% Geschwindigk.: 23 km/h
Wetternews:
Tropensturm Erika naht
Im Atlantik steht schon der nächste Tropensturm auf dem Plan: Erika. Nach Hurrikan Danny vor wenigen Tagen kommt erneut Bewegung in die Karibik.
Östlich der Karibikinsel Antigua befindet sich derzeit der Tropensturm Erika. Sie bewegt sich mit 27 km/h westwärts und hat Windböen von rund 70 km/h im Gepäck. Schon heute soll Erika über die kleinen Antillen weiter nach Puerto Rico ziehen. Unvorteilhafte Winde sowie trockene Luft stehen einer Verstärkung des Tropensturms dabei im Weg. Dies erschwert jedoch auch die Vorhersage ihrer Zugbahn.

Denn wie Erika sich jenseits der Kleinen Antillen und Puerto Rico verhält ist noch ungewiss. Mit den warmen Oberflächentemperaturen des karibischen Meeres könnte sie sich auch zu einem Hurrikan verstärken. Je nach Zugbahn könnte der Tropensturm Sturmböen und ergiebigen Regen zu den Bahamas und sogar bis nach Florida bringen. Doch hier würde Erika erst am Wochenende aufschlagen. Es bleibt also noch Zeit die Entwicklung zu beobachten.
Biowetter in Nordrhein-Westfalen
Biowetter
Körper und Kreislauf werden stark beeinträchtigt. Dies führt zu Schwindelgefühlen, Kopfweh und Migräneattacken. Eine geringe Sauerstoffversorgung lässt viele Menschen rasch ermüden. Sie fühlen sich abgespannt, haben wenig Elan und sind bisweilen leicht reizbar. Ihre Leistungsfähigkeit liegt unter dem Durchschnitt.
Pollenflug
Die Belastung durch Gänsefuß-, Brennnessel-, Beifuß- und Spitzwegerichpollen ist mäßig. Die Konzentration von Gräser- und Ambrosiapollen ist überwiegend gering.
Ozon
< 120 µg Ozon / m³
Das sagen unsere Leser zu Lammerts Kritik am Ruhrgebiet
Reaktionen
Norbert Lammerts heftige Kritik am Ruhrgebiet hat einen Nerv bei unseren Lesern getroffen.
Ekel-Eis und Kostüme: Skandalöse SEK-Aufnahmerituale in Köln
SEK-Skandal
Beamte mussten Ekel-Eis essen, Indianerkostüme anziehen und wurden mit Alkohol abgefüllt.
Legionellen-Quelle in Warstein wird
Legionellen
Umweltminister Remmel sieht keine Chance, dass die Ursache für den Legionellen-Ausbruch in Warstein...
Newsticker
Fotostrecken
Merkel besucht Heidenau
Bildgalerie
Flüchtlinge
Drogenfund zwischen Bananen
Bildgalerie
Rauschgift
Tomatenschlacht in Spanien
Bildgalerie
Spektakel
Der traurigste Freizeitpark der Welt
Bildgalerie
Banksy-Kunst