Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Charts

Sängerin Adele auch 2012 Spitze in den USA

04.01.2013 | 09:40 Uhr
Adeles Album "21" war auch 2012 der Hit in den US-Charts und verkaufte sich über vier Millionen mal.Foto: dapd

New York.   Nach 2011 hat die britische Sängerin Adele 2012 zum zweiten Mal in den USA die meisten Alben verkauft. "21" verkaufte sich in den letzten zwölf Monaten 4,4 Millionen mal in Amerika. Adele zieht damit mit Michael Jackson gleich. Er verkaufte 1983 und 1984 die meisten Alben in den USA.

Die britische Sängerin Adele (24) hat zum zweiten Mal in Folge die meisten Alben des Jahres in den USA verkauft. Mit rund 4,4 Millionen verkauften Exemplaren sei ihr Album "21" im vergangenen Jahr an die Spitze der Bestseller-Liste geklettert, berichteten US-Medien am Donnerstag (Ortszeit) unter Berufung auf den Branchenreport des Marktforschungsunternehmens Nielsen SoundScan.

2011 hatte sich "21" 5,8 Millionen verkauft und damit ebenfalls die Spitze der Rangliste erklommen. Damit habe es erstmals seit Michael Jacksons "Thriller" 1983 und 1984 wieder ein Album zweimal hintereinander auf den Spitzenplatz geschafft, hieß es.

Gotye bei den Downloads vorne

Dahinter landeten Taylor Swift mit "Red" (3,1 Millionen verkaufte Alben), die Band "One Direction" mit "Up All Night" (1,62 Millionen) und die Band "Mumford and Sons" mit "Babel" (1,46 Millionen). Bei den Downloads konnten sich Gotye mit "Somebody That I Used To Know" (6,8 Millionen) und Carly Rae Jepsen mit "Call Me Maybe" (6,47 Millionen) ganz vorne platzieren.

Insgesamt wurden den Angaben zufolge 2012 online und in Läden in den USA rund 316 Millionen Alben verkauft - etwa vier Prozent weniger als im Jahr zuvor. Die Zahl der Downloads einzelner Songs kletterte um fünf Prozent auf 1,3 Milliarden. (dpa)

Adele räumt wieder ab



Kommentare
12.02.2013
22:04
Sängerin Adele auch 2012 Spitze in den USA
von drasos | #1

Reichlich überschätzt und viel zu hoch gejubelt von einer PR-Maschine

Aus dem Ressort
Tuba-Star Andreas Martin Hofmeir gastierte in Hagen
Konzert
Tubissimo! Der "Echo"-gekrönte Musiker Andreas Martin Hofmeir zeigt mit den Hagener Philharmonikern, was alles in einer Tuba steckt. Das Konzert erklingt am Donnerstag auch beim "Sauerland-Herbst" in Schmallenberg.
Rentner protestiert gegen Männerkritik in Udo-Jürgens-Song
Fan-Protest
Raser, Kriegstreiber und Kriminelle - Entertainer Udo Jürgens geht auf seinem aktuellen Album "Mitten im Leben" mit der männlichen Spezies hart ins Gericht. Einem Fan aus dem Odenwald geht die Kritik zu weit, in 16 Städten der Jürgens-Tour hat er "Männersolidaritätsdemos" angemeldet.
Etatsperre in NRW trifft auch westfälische Archäologen
Haushaltsperre
Bodendenkmalpflege, Förderschulen und Behindertenwerkstätten: Die Einrichtungen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe bekommen die Folgen der Haushaltssperre in NRW zu spüren. Das Land hat zahlreiche Gelder gestrichen. Wie es 2015 weitergehen kann, ist noch höchst ungewiss.
Venedig, Cannes, Lünen - Filmfestival wird 25
Film
Das Kinofest in Lünen feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Vom Mauerblümchen hat es sich längst zum viel beachteten Filmfestival entwickelt, auf dem sich sogar spätere Oscar-Gewinner ihre ersten Meriten verdienen. Der Etat liegt in diesem Jahr bei 380 000 Euro.
Casino-Betreiber Westspiel hält an Warhol-Versteigerung fest
Warhol
Kunstverkauf zur Sanierung eines landeseigenen Unternehmens: Die Empörung in Kunst und Politik in NRW über die geplante Versteigerung von zwei Warhol-Bildern ist groß. Der Duisburger Casino-Betreiber Westspiel will seinen Plan trotzdem durchziehen.
Umfrage
Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?