Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Buch-Jahrescharts

Sadomaso-Schmöker ist das meistverkaufte Taschenbuch 2012

28.12.2012 | 14:18 Uhr
Sadomaso-Schmöker ist das meistverkaufte Taschenbuch 2012
Jonas Jonasson, E.L James und Rolf Dobelli sind die erfolgreichsten Autoren in diesem Jahr.Foto: dpa

Baden-Baden/Berlin.  "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" ist 2012 das meistverkaufte Hardcoverbuch in Deutschland. Wie Media Control mitteilte, war "Die Kunst des klaren Denkens" das beliebteste Sachbuch des Jahres. An der Spitze der Taschenbücher ist ein Sadomaso-Schmöker.

Für Sadomaso-Sex und einen Altenheim-Flüchtling haben sich die deutschen Buchkäufer in diesem Jahr in der Belletristik am meisten begeistert - bei den Sachbüchern dominierte "Die Kunst des klaren Denkens". Wie Media Control am Freitag mitteilte, landete die Amerikanerin E. L. James mit ihrer kompletten Erotik-Trilogie "Shades of Grey" an der Spitze der Taschenbuch-Belletristik-Jahrescharts.

Bei den Jahrescharts im Bereich Hardcover kam der Schwede Jonas Jonasson mit seinem Roman "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" auf Platz eins. Der Schweizer Rolf Dobelli führt dagegen mit seiner Klarer-denken-Kolumnensammlung die Hardcover-Sachbuch-Auswertung an.

In James' "Shades"-Trilogie ("Shades of Grey 1 - Geheimes Verlangen", "Shades of Grey 2 - Gefährliche Liebe" und "Shades of Grey 3 - Befreite Lust") geht es um eine unerfahrene Studentin, die in die Geheimnisse der SM-Liebe eingeführt wird. Jonassons Überraschungserfolg handelt von einem Hundertjährigen, der aus dem Altenheim flieht und auf die Weltgeschichte zurückblickt.

Meldung vom 31.8.12
Sexroman lässt bei Bertelsmann die Kasse klingeln

Der Riesenerfolg der Roman-Reihe "Fifty Shades of Grey" bringt dem Medienkonzern Bertelsmann Millionen ein. Die TV-Tochter RTL und der Zeitschriftenverlag "Gruner + Jahr" hingegen leiden unter dem Werberückgang. Das Unternehmen aus Gütersloh will moderat wachsen - auch in Asien und Südamerika.

Die Marktabdeckung der Charts liege bei 82 Prozent

Basis der Media-Control-Buch-Charts sind nach Angaben der Marktforscher die Verkaufsmeldungen (Januar bis Dezember 2012) von deutschlandweit mehr als 3500 Buchhändlern und Online-Verkäufern in den Absatzwegen Sortimentsbuchhandel, Kaufhaus und E-Commerce. Die Marktabdeckung liege bei repräsentativen 82 Prozent.

Hinter Jonasson liegt bei der Hardcover-Belletristik übrigens Jeff Kinneys Coming-of-Age-Titel "Gregs Tagebuch 7 - Dumm gelaufen!" vor Jussi Adler-Olsen und seinem Psychothriller "Das Alphabethaus".

Bei den Hardcover-Sachbüchern folgen Dobellis Werk "Die Kunst des klaren Denkens" die Lebensgeschichte von Philippe Pozzo di Borgo ("Ziemlich beste Freunde") sowie der "Duden". (dpa)



Kommentare
01.01.2013
23:47
Sadomaso-Schmöker ist das meistverkaufte Taschenbuch 2012
von feierabend | #1

Ach ja, da irgendwann alles gesagt war musste alles aufgeschrieben werden um dann darüber alles zu sagen - Abklatsch, Aufguss - was gibt es wirklich Neues? In der Kunst der Poesie schwelgen diese Autoren nicht unbedingt - Trivialkünste boomen - schöne Künste gehen anders.

Aus dem Ressort
Nacktbilder dürfen nicht zurück ins Sterkrader Rathaus
Kunst
Trotz vieler Proteste von Bürgern in Oberhausen und darüber hinaus bleibt das Oberhausener Gebäudemanagement hart: Die Künstlerin Maria Mancini darf die vier Nackbilder, die sie nach Beschwerden im Technischen Rathaus Sterkrade abhängen musste, dort nicht wieder ausstellen.
Fördert endlich literarisches Leben im Ruhrgebiet!
Literaturhaus Ruhr
Dass es bis heute kein Literaturhaus Ruhr gibt, ist ein Armutszeugnis für die Kulturhauptstadt, für die Feuerwerke und Events wichtiger waren. Dabei könnte ein Literaturhaus Ruhr die zersplitterten Szenen vernetzen und wäre mit Hilfe von Spenden und Stiftungen ins Werk zu setzen. Ein Plädoyer
"Charity Porn" - Patrice distanziert sich von "Band Aid 30"
Ebola-Charity
"Do they know it's Christmas?" schmettern Teilnehmer von "Band Aid 30", um Geld für den Kampf gegen Ebola zu sammeln. "Do they know it's scheiße?", fragt Jan Böhmermann und kritisiert die Aktion mit beißender Ironie. Und auch Patrice distanziert sich vom Projekt, an dem er selbst teilnahm.
Premiere der Operette „Ball im Savoy“ im Hagener Theater
Premiere
Die Operette „Ball im Savoy“ wird am Samstagabend, 29. November, erstmals im Hagener Theater aufgeführt. Bei der Premiere verwandelt sich die Bühne in den Tanzsaal des Hotels Savoy in Nizza, wo die abgedrehte Liebes- und Eifersuchtsgeschichte um ein frisch vermähltes Paar ihren Lauf nimmt.
Burghart Klaußner jagt im Kino Nazi-Verbrecher Eichmann
Kino
Fritz Bauer gehört zu den vergessenen Helden. Der hessische Generalstaatsanwalt jagte Nazi-Verbrecher Adolf Eichmann. Er stand fast allein da – und dennoch schaffte er es. Jetzt wird der Stoff fürs Kino verfilmt. Der aufrechte Jurist wird von einem der besten deutschen Schauspieler verkörpert:...
Umfrage
Der deutsche Beitrag zum Spenden-Song