Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Konzert

Coldplay in Köln gefeiert

Zur Zoomansicht 05.09.2012 | 09:29 Uhr
Beim ersten Deutschland-Konzert ihrer internationalen Open-Air-Tour hat die Pop-Band Coldplay in Köln einen  perfekten Auftritt gezeigt. Vor rund 45.000 Zuschauern im ausverkauften Rhein-Energie-Stadion begeisterten die vier Engländer am Dienstagabend das Publikum mit einer dynamischen und kreativen Show. Die Band spielte Lieder ihres aktuellen Albums "Mylo Xyloto", aber auch einige Klassiker ihrer vorherigen Studioalben.
Beim ersten Deutschland-Konzert ihrer internationalen Open-Air-Tour hat die Pop-Band Coldplay in Köln einen perfekten Auftritt gezeigt. Vor rund 45.000 Zuschauern im ausverkauften Rhein-Energie-Stadion begeisterten die vier Engländer am Dienstagabend das Publikum mit einer dynamischen und kreativen Show. Die Band spielte Lieder ihres aktuellen Albums "Mylo Xyloto", aber auch einige Klassiker ihrer vorherigen Studioalben.Foto: dapd

Die vier Briten zeigen vor 45.000 Fans beim ersten Deutschland-Konzert ihrer Tour eine perfekte Show.

Andreas Fettig

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Märchenhaftes Tomorrowland
Bildgalerie
Elektro-Festival
Kultnacht mit Hits von früher
Bildgalerie
WDR4 Kultnacht
Schlagernacht mit Heino
Bildgalerie
Stadion Essen
Finale mit Mark Forster
Bildgalerie
Bochum Total
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Gedenken an Loveparade-Opfer
Bildgalerie
Loveparade
Volksbank-Open-Air
Bildgalerie
Konzert
Paparazzi-Aufnahmen der Stars
Bildgalerie
Ausstellung
Nacht der tausend Lichter
Bildgalerie
Loveparade
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
FIN-Cup 2014
Bildgalerie
Fussball
St. Joseph in Oberhausen
Bildgalerie
Kirchenserie
WAZ-Leser im Lehrgarten des BUND
Bildgalerie
Ökogarten
Wakeboard-Spaß
Bildgalerie
Ferienprogramm
Schiller auf dem roten Teppich
Bildgalerie
Lichtburg
Facebook
Kommentare
Umfrage
Die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten jährt sich zum vierten Mal. Wie hat das Unglück Ihr Leben verändert?

Die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten jährt sich zum vierten Mal. Wie hat das Unglück Ihr Leben verändert?

 
Fotos und Videos
Frida Gold umjubelt
Bildgalerie
Bochum Total
Fans bei Bochum Total 2014 - Tag 1/2
Bildgalerie
Bochum Total
Fans feiern "One Direction"
Bildgalerie
Popkonzert
Tolle Stimmung beim Glastonbury Festival
Bildgalerie
Glastonbury Festival
Aus dem Ressort
"Manic Street Preachers" beneiden Deutsche um Lebensstil
Musik
„Futurology“ heißt das zwölfte Album des walisischen Rocktrios Manic Street Preachers. Sänger James Dean Bradfield ist ein Deutschlandfan – so lange es um Wirtschaft geht und nicht ums Kicken. Im Interview erzählt er über Herbert Grönemeyer und den Neid der Briten auf den deutschen Lebensstil.
Warum Jan Delay nicht über Lampedusa singt
Musik
Im September geht Jan Delay auf große Deutschland-Tournee und kommt auch in den Westen: nach Dortmund und Düsseldorf. Wir sprachen mit dem Hamburger über die verschiedenen Mentalitäten deutscher Konzertbesucher, über Lokalpatriotismus und warum er keinen Song über Lampedusa-Flüchtlinge macht.
Oberhausener bereiten sich auf Ansturm zum Reggae Summer vor
Musik
Styrum, kurz hinter der Oberhausener Stadtgrenze, ist bereit für drei Tage Liebe, Friede und Musik beim Reggae Summer: Die Bühne in Mülheim steht, Camper reisen an. Tickets sind auch noch an der Tageskasse und online erhältlich. Die Anwohner richten sich auf den Ansturm der Festivalbesucher ein.
Blue Angel Lounge hören auf - die wabende Gitarre verstummt
Musik
Der Erfolg der „Blue Angel Lounge“ ist unumstritten. Vor allem im Ausland heimste die Band riesige Erfolge ein. Die anspruchsvolle Stilrichtung konnte in Deutschland nie richtig Fuß fassen. Überraschend kam nun das Aus für die Hohenlimburger Musiker, die sich selbst nie als solche verstanden hat.
Schlager-Duo Amigos singt über seine "Sommerträume"
Schlageralbum
Die Amigos kommen aus der hessischen Provinz und finden sich regelmäßig in den Charts wieder. Auch einen Echo hat das Brüder-Duo bereits gewonnen. Auf ihrer neuen Platte "Sommerträume" geht es viel um Liebe, Verlust, Freiheit und ihre Heimat. Was die Kritiker dabei über sie sagen, ist ihnen egal.