Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Kultur

Götz George erhält Deutschen Schauspielerpreis für sein Lebenswerk

17.01.2013 | 20:44 Uhr

Götz George wird mit dem Deutschen Schauspielerpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Der 74-Jährige habe "Generationen von Schauspielern inspiriert mit seiner körperbetonten, unabhängigen und immer an den Situationen orientierten Schauspielkunst", teilte der Bundesverband der Film- und Fernsehschauspieler (BFFS) am Donnerstag mit.

Berlin (dapd). Götz George wird mit dem Deutschen Schauspielerpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Der 74-Jährige habe "Generationen von Schauspielern inspiriert mit seiner körperbetonten, unabhängigen und immer an den Situationen orientierten Schauspielkunst", teilte der Bundesverband der Film- und Fernsehschauspieler (BFFS) am Donnerstag mit.

Die vom BFFS ins Leben gerufene Ehrung wird in diesem Jahr zum zweiten Mal vergeben. Bei der Preisverleihung am 11. Februar in Berlin werden Schauspieler in insgesamt zehn Kategorien ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr ging der Ehrenpreis für das Lebenswerk an Katharina Thalbach. Stefan Kurt und Petra Schmidt-Schaller wurden zu den besten Schauspielern gekürt.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Umfrage
Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Terrakotta-Armee soll 80.000 Besucher nach Bochum locken
Ausstellung
Sie gilt als größte archäologische Entdeckung des 20. Jahrhunderts: die Grabanlage des ersten Kaisers von China, Qin Shi Huang Di. Dessen steinerne Krieger können in Kopie hinterm Hauptbahnhof Bochum bestaunt werden: Die Terrakotta-Armee ist im ehemaligen Autohaus an der Hermannshöhe aufmarschiert.
August Macke-Ausstellung bricht in Mülheim alle Rekorde
Kultur
Der 30.000. Besucher seit Januar kam nun ins Mülheimer Kunstmuseum, um sich die Ausstellung mit Werken August Mackes anzusehen. Sonst kommen so viele Menschen in zwölf Monaten – wenn alles sehr gut läuft. Doch der große Andrang bringt das kleine Museumsteam an seine Grenzen.
"Bilder im Kopf" - Kamerakünstler Michael Ballhaus erblindet
Kino
Sein Job war es, Schauspieler gut aussehen zu lassen. Das tat Kamera-Künstler Michael Ballhaus nicht selten mit seinem Markenzeichen, der Kreisfahrt. Der 79-Jährige, der sein Augenlicht verliert, hat ein Buch über seine Arbeit und sein Leben geschrieben: "Bilder im Kopf".
Ohne Schokolade - Kinder- und Jugendbücher fürs Osternest
Kinderbücher,...
Gute Kinder- und Jugendbücher erzählen vom Leben und haben trotzdem Fantasie. Sie greifen Probleme auf und lassen trotzdem keinen Zeigefinger zu. Wir haben ein paar Neuerscheinungen ausgewählt - nicht nur als Geschenk zu Ostern sind sie eine Empfehlung.
Street-Art-Künstler Banksy stellt Fans vor neue Rätsel
Graffiti
Nach einer mehrmonatigen Schaffenspause hat sich der britische Künstler Banksy mit einer neuen Arbeit zurückgemeldet. In der englischen Stadt Bristol hat das Street-Art-Idol in der Nähe eines Jugendclubs ein Graffito auf einer Holztür hinterlassen. Fans und Behörden stehen nun vor neuen Rätseln.