Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Fernsehen

Vom Supertalent in den Dschungel

24.10.2012 | 17:01 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Daniel Hartwich wird die Nachfolge des kürzlich verstorbenen Dschungel-Camp Moderators Dirk Bach antreten. Ab Januar 2013 wird er ...
Daniel Hartwich wird die Nachfolge des kürzlich verstorbenen Dschungel-Camp Moderators Dirk Bach antreten. Ab Januar 2013 wird er ...Foto: Matthias Graben / WAZ FotoPool

Daniel Hartwich wird in den Dschungel fliegen. Zusammen mit Sonja Zietlow moderiert er künftig die Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Der 34-Jährige folgt damit dem Anfang Oktober verstorbenen Komiker Dirk Bach, wie der Fernsehsender mitteilte. Die siebte Staffel des "Dschungelcamps" soll im Januar 2013 starten.

www.rtl.de/cms/sendungen/lets-dance.html

Kommentare
24.10.2012
17:51
Vom Supertalent in den Dschungel
von DerKeks | #1

Wäre "herzlichen Glückwunsch" an dieser Stelle eigentlich zu sarkastisch?

Fotostrecken aus dem Ressort
Raabs Karriere in Bildern
Bildgalerie
TV-Moderator
Freud' und Leid bei Let's Dance
Bildgalerie
RTL-Tanzshow
So feierte Gottschalk Geburtstag
Bildgalerie
RTL-Show
Populärste Fotostrecken
Ein neuer König für Eslohe
Bildgalerie
Schützenfest
Quasi Modo ist der hässlichste Hund
Bildgalerie
Wettbewerb
Festzug des MBSV
Bildgalerie
Schützenfest
Neueste Fotostrecken
A und B-Jugend Endspiele
Bildgalerie
Stadtwerke-Cup
Medebach von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Eslohe von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Winterberg aus der Luft
Bildgalerie
Von oben


Funktionen
Aus dem Ressort
Olympia nur bei Eurosport? ARD und ZDF erstmal außen vor
Sportübertragung
Eurosport-Mutter Discovery landet einen Coup und schnappt den Öffentlich-Rechtlichen für 1,3 Milliarden Euro die Übertragungslizenz vor der Nase weg.
Trauer
Regisseur und Drehbuchautor Dietrich Haugk ist gestorben. Der Thüringer führte bei vielen Fernsehkrimis Regie, darunter auch 14 "Derrick"-Episoden.
Joko und Klaas drehen Aufklärungsfilm über Organspende
Filmvorstellung
Das Moderatoren-Duo Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf hat einen Film gedreht, in dem sie junge Menschen über Organspende aufklären.
ARD und ZDF raus? Eurosport-Mutter kauft Olympia-Rechte
Sport-medial
Das US-Unternehmen Discovery ist neuer TV-Partner des Internationalen Olympischen Komitees. Die bisherigen Partner ARD und ZDF sind außen vor.
Jauch findet keinen Schuldigen für die Griechenland-Misere
TV-Talk
Leere Geldautomaten, drohende Staatspleite - im Thema Griechenland ist Pfeffer. Bei "Günther Jauch" prallten die Meinungen frontal aufeinander.
Aus dem Ressort
Psychodrama
ZDF-Fernsehspiel
Muss Gewalt automatisch Gegengewalt hervorrufen? Oder ist es besser, sich nicht zu wehren? Solche Fragen thematisiert der Kinofilm "Tore tanzt".
Das Leben nach der Trennung als Chance zum Glück
Fernsehen
Trennung, Scheidung – ein tiefer Fall. Aber für viele auch eine Chance. Die ARD-Dokumentation „Glücklich geschieden“ weist Wege auf.
Nostalgie-Polizeiruf aus München ist nicht von gestern
ARD
Christian Petzold ist der Arthaus-Liebling. Und jetzt macht er auch noch Fernsehen. Grandios. Das liegt auch an Matthias Brandt und Barbara Auer.
Dreharbeit änderte Sicht auf die Barschel-Affäre
ARD-Fernsehfilm
Während des Drehs zu "Der Fall Barschel" hatte Matthias Matschke am meisten damit zu kämpfen, den toten Politiker in der Badewanne zu verkörpern.
Ein herzliches  Servus - Andy Borgs letzter Musikantenstadl
Volksmusikshow
Das war's für Andy Borg. Nach neun Jahren hat er am Samstagabend seinen allerletzten "Musikantenstadl" moderiert: gut gelaunt, scherzend, schunkelnd.
Fotos und Videos
Viel Glamour bei der Goldenen Kamera
Bildgalerie
Preisverleihung
Bildgalerie
Fotostrecke
gallery
7225246
Vom Supertalent in den Dschungel
Vom Supertalent in den Dschungel
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/kultur/fernsehen/vom-supertalent-in-den-dschungel-id7225246.html
2012-10-24 17:01
Fernsehen