Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Wanderhure

Schlechte Quoten für "Das Vermächtnis der Wanderhure"

14.11.2012 | 12:15 Uhr
Schlechte Quoten für "Das Vermächtnis der Wanderhure"
"Das Vermächtnis der Wanderhure" fiel quotentechnisch deutlich hinter seine Vorgänger zurück.Foto: dapd

München.  Sat. 1 hatte den dritten Teil des Historienschinkens der "Wanderhure" als TV-Großereignis angekündigt, doch der Erfolg blieb überschaubar. Nur rund 5,5 Millionen Zuschauer schalteten am Dienstagabend ein. Mit dem ersten Teil lockte Sat 1. noch fast zehn Millionen Menschen vor die Bildschirme.

Meldung vom 12.11.12
„Wanderhure“ - einmal mehr sinnfrei durchs Mittelalter

Die Totenschädel stapeln sich am Wegesrand, die Ferkel drehen sich beim Fress- und Saufgelage am Spieß, zerlumpte Huren nehmen auf willigen Ritterschößen Platz: In „Das Vermächtnis der Wanderhure“ geht es einmal mehr sinnfrei durchs Mittelalter. Mal wieder in der Hauptrolle: Alexandra Neldel.

Alexandra Neldel hat in der Rolle der "Wanderhure" am Dienstagabend nur noch 5,5 Millionen Zuschauer in ihren Bann gezogen. Der dritte Teil "Das Vermächtnis der Wanderhure" brachte Sat.1 damit zwar in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen den höchsten Marktanteil der Primetime im Vergleich mit anderen Fernsehkanälen, wie der Sender in München mitteilte. Jedoch schauten im Oktober 2010 9,8 Millionen Zuschauer den ersten Teil, den zweiten Teil im Oktober dieses Jahres verfolgten immerhin noch 8 Millionen Menschen.

Am Dienstagabend siegte bei der gesamten Zuschauerzahl die parallel zur "Wanderhure" laufende Serie "Mord mit Aussicht" im Ersten. Die Krimiserie lockte bei einem Marktanteil von 19 Prozent fast 6,3 Millionen Menschen vor die Bildschirme. (dapd)    



Kommentare
14.11.2012
21:40
Schlechte Quoten für
von cevers | #1

Das wundert euch? Wenn ihr vorher darüber berichtet wie schlecht doch die Wanderhure sei, ist das jetzt nicht die große Überraschung....

Einer, der keine Ahnung davon hat was die Wanderhure ist...

Aus dem Ressort
The Voice of Germany - Coach Samu Haber entsetzt seine Fans
The Voice of Germany
Die zweite Knockout-Runde von "The Voice of Germany" war die bislang unterhaltsamste Ausgabe in der vierten Staffel der Musikshow. Samu Haber erntete nach einer Entscheidung einen kleinen Shitstorm. Derweil sah Smudo bei dem in Wesel aufgewachsenen Björn Amadeus Kahl den "Heiligen Geist".
„NRW von oben“ im WDR funktioniert auch ohne Ton
WDR
Bewegte Bilder von oben, beeindruckende Bilder aus Helikopter-Perspektive: „NRW von oben“ ist ein Zweiteiler im WDR-Fernsehen, der zeigen will, dass es an Rhein und Ruhr, Lenne und Sieg eigentlich nur große und kleine Dörfer gibt.
Erol Sander – der Chef der „Mordkommission Istanbul“
ARD
Er ist Chef der „Mordkommission Istanbul“. Dort wird Erol Sander im James-Bond-Stil inszeniert: schwarzer Anzug, weißes Hemd, krawattenlos. Der Schauspieler ist ein Frauen-Schwarm. Doch was bleibt von den Klischees bei einer persönlichen Begegnung?
ARD und ZDF zeigen Spiele der Fußball-WM in Katar
WM
Jetzt ist es amtlich: ARD und ZDF zeigen die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar im Jahr 2022. Der WDR-Rundfunkrat hat am Donnerstagnachmittag dem Rechte-Erwerb zugestimmt. Damit haben alle Gremien des öffentlich-rechtlichen Rundfunks ihre Zustimmung gegeben.
Gladbach verbietet Stürmer Max Kruse Poker-Spiel bei Raab
Poker-Kruse
Mit den Poker-Karten kennt sich Gladbachs Stürmer Max Kruse aus: Doch die Künste am Spieltisch wird der Nationalspieler nicht in der TV-Show "TV Total" zeigen können. Manager Max Eberl hat etwas dagegen. Dabei hatte Kruse bei der "World Series of Poker" in Las Vegas knapp 27.000 Euro abgeräumt.
Umfrage
30.000 Patienten sterben jedes Jahr an einer Infektion mit multiresistenten Keimen . Wie fühlen Sie sich dabei?

30.000 Patienten sterben jedes Jahr an einer Infektion mit multiresistenten Keimen . Wie fühlen Sie sich dabei?

 
Fotos und Videos
Die "WWM"-Gewinner
Bildgalerie
Wer wird Millionär
Das war "Wetten, dass..?"
Bildgalerie
TV-Show
1500 Folgen Lindenstraße
Bildgalerie
Fernsehen
So viel verdienen die TV-Stars
Bildgalerie
Stars