Das aktuelle Wetter NRW 21°C
The Voice

Robbie Williams tritt im Finale von The Voice of Germany auf

14.11.2012 | 10:54 Uhr
Robbie Williams tritt im Finale von The Voice of Germany auf
Robbie Williams tritt im Finale von "The Voice of Germany" auf. Er soll auch mit den Nachwuchs-Stars singen.Foto: dapd

München.  Mindestens ein Star steht beim Finale der Casting-Show "The Voice of Germany" auf der Bühne: In der Livesendung werde Weltstar Robbie Williams auftreten, teilten die Sender mit. Während der Show soll Williams zusammen mit den "The Voice of Germany"-Kandidaten singen.

Interview vom 30.10.12
Wie Robbie Williams wieder die Pop-Krone erobern will

Großbritanniens erfolgreichster Popstar bringt am 2. November sein neues Album „Take The Crown“ heraus. Bei uns spricht er im Interview über Ehrgeiz und Selbstekel, über vorgetäuschte Orgasmen und sein Muskeltraining, über väterliche Flüche und sein Mitfiebern bei der türkischen Nationalmannschaft.

Entertainer Robbie Williams steht am 14. Dezember im Finale der Castingshow "The Voice of Germany" auf der Bühne. Bei der Livesendung des von ProSieben und Sat.1 ausgerichteten Wettbewerbs wird der 38-Jährige im Fernsehstudio Berlin Adlershof die zweite Single "Different" aus seinem Album "Take The Crown" präsentieren, wie die Sender am Mittwoch in München mitteilten. Zudem soll Williams zusammen mit den Castingshow-Teilnehmern singen.

Die Livesendungen des Gesangswettbewerbs beginnen kommende Woche Donnerstag (22. November) und werden abwechselnd von ProSieben und Sat.1 ausgestrahlt. In den ersten beiden Shows treten jeweils 16 Kandidaten gegeneinander an. Neben Williams werde es in den Sendungen weitere Stargäste geben, kündigte ein Sprecher an. (dapd)


Kommentare
Aus dem Ressort
Wulff inszeniert sich bei Illner als Opfer und Tabubrecher
Talk-Show
Christian Wulff, der gescheiterte Bundespräsident, sieht sich als Opfer der Medien. Zurzeit tingelt er durch die Republik, um seine Sicht der Dinge unters Volk zu bringen. Bei Maybrit Illners ZDF-Talkrunde bekam er nun Beistand aus berufenem Munde - und verstieg sich zu einem gewagten Vergleich.
WDR zeichnet nach, wie „wir vor 100 Jahren“ lebten
WDR
Fahrräder brachten Bewegungsfreiheit, Frauen verlangten gesellschaftliche Freiheit, und Wandervögel wollten ein freies Leben in der Natur: WDR-Reporter Martin von Mauschwitz macht Sozialgeschichte in der Reihe „Wir vor 100 Jahren“ lebendig.
Bettina Böttinger beeindruckt mit Organspende-Report
WDR
Die WDR-Moderatorin Bettina Böttinger mixt Information und Emotion so glücklich wie sonst nur wenige im Plapper-Medium Fernsehen. In ihrer Reportage-Reihe „B. sucht“ läuft sie zu großer Form auf. Sie wirbt in Gesprächen mit Betroffenen für Organspenden, ohne Risiken zu verschweigen.
RTL-Show "Die Bachelorette" entwickelt sich zum Flop
Kuppel-Sendung
Nur noch 2,11 Millionen Zuschauer wollten am Mittwochabend sehen, wie "Bacheloerette" Anna-Christina Hofbauer unter den verbliebenen 16 Kandidaten ihre Rosen verteilte. Weit mehr Menschen interessierten sich für den zeitgleich laufenden ZDF-Krimi: Der Film wurde quotenstärkste Sendung.
ZDF löst Redaktion von "Deutschlands Beste" auf
ZDF-Manipulationen
Nach den bekannt gewordenen Manipulationen bei der ZDF Ranking-Show "Deutschlands Beste" wird die Show nun endgültig eingestellt. Zuvor war schon der Unterhaltungschef des Senders, Oliver Fuchs, von seinem Amt zurückgetreten. Das Aus für die Show wird am Freitag dem Fernsehrat bekanntgegeben.
Umfrage
S-Bahnen in NRW sollen bald wieder mit Außenwerbung auf den Zügen herumfahren. Was halten Sie davon?
 
Fotos und Videos
Glaskasten für Galileo angeliefert
Bildgalerie
TV-Experiment
The Voice Kids
Bildgalerie
Unterhaltung
Alle 26 Platzierungen
Bildgalerie
ESC 2014
Conchita für Österreich
Bildgalerie
ESC 2014