Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Großstadtrevier

Jan Fedder kommt nach Pause zurück in sein "Großstadtrevier"

22.03.2013 | 15:57 Uhr
Jan Fedder kommt nach Pause zurück in sein "Großstadtrevier"
Er kehrt wieder in "sein" Revier zurück: Ab 3. April steht Jan Fedder im "Großstadtrevier" vor der Kamera.Foto: dpa

Hamburg.  Jan Fedder kehrt als Polizist Dirk Matthies wieder in sein "Großstadtrevier" zurück. Damit beendet er die krankheitsbedingte Auszeit. Obwohl sich ein Krebsverdacht im vergangenen Jahr nicht bestätigt hatte, gönnte sich der 58-Jährige eine Auszeit. Am 3. April steht er wieder vor der Kamera.

Der Hamburger Kiez hat seinen Gesetzeshüter zurück: Jan Fedder (58) steht nach krankheitsbedingter Auszeit ab dem 3. April wieder für die ARD-Serie "Großstadtrevier" vor der Kamera. Im Fernsehen soll die 27. Staffel der Reihe im Herbst anlaufen, teilte die ARD am Freitag mit.

Fedder hatte in der vergangenen Staffel für einige Folgen ausgesetzt - ein Krebsverdacht machte die Pause notwendig. Für ihn sprang Schauspieler Peter Lohmeyer alias Kriminalkommissar Hanno Harnisch ein. Fedder ist in der Serie seit rund 20 Jahren in der Rolle des Polizisten Dirk Matthies zu sehen. (dpa)

Kommentare
25.03.2013
15:23
Jan Fedder kommt nach Pause zurück in sein
von buntspecht2 | #2

Sollte er lieber lassen die Serie ist auch ausgelutscht sollte lieber mehr Büttenwarder drehen und auf seine Gesundheit achten.

22.03.2013
17:08
"Großstadtrevier"
von K.J.Schmitz | #1

ich mag Jan Fedder sehr, aber das sollte er sich und seinen Fans nicht antun. Die letzten Folgen von "Großstadtrevier" waten Blödsinn in Reinkultur.

Funktionen
Aus dem Ressort
„Mr. Sportschau“ Werner Zimmer erlag Krebsleiden
ARD
Werner Zimmer war als Gesicht der ARD-"Sportschau" eine Legende. Er war bei fast allen sportlichen Großereignissen. Jetzt ist er an Krebs gestorben.
Kollaps bei Kerner - ZDF will Show "1000" trotzdem zeigen
ZDF
Bei der Aufzeichnung der neuen Kerner-Show war ein Kandidat zusammengebrochen. Das ZDF will die Sendung trotzdem zeigen - allerdings ohne den Unfall.
"Godless" - RTL II erste eigene Serie mit Matthias Koeberlin
Eigenproduktionen
Der Privatsender RTL II will mehr Geld in Eigenproduktionen stecken. Erstes großes Projekt: Eine Adaption der niederländischen Serie "The Godless".
Todeswunsch und Lebenswille - Sterbehilfe bei "Quarks & Co."
WDR
WDR-Moderator Ranga Yogeshwar stellt das Magazin "Quarks & Co." am Dienstag unter das Thema Sterbehilfe. Schwerkranke und Experten kommen zu Wort.
Comeback für "Full House" - Netflix will US-Serie fortsetzen
Sitcom
Die 90er Jahre Kultserie "Full House" kehrt 2016 auf den TV-Bildschirm zurück. Der Streaming-Dienst Netflix hat eine Fortsetzung in Auftrag gegeben.
Fotos und Videos
Nackte Tatsachen bei "Let's Dance"
Bildgalerie
RTL-Show
Die Siegerinnen von GNTM
Bildgalerie
GNTM
Let's Dance lässt Stars tanzen
Bildgalerie
Show-Format
Sie stehen im DSDS-Recall
Bildgalerie
Castingshow
article
7755767
Jan Fedder kommt nach Pause zurück in sein "Großstadtrevier"
Jan Fedder kommt nach Pause zurück in sein "Großstadtrevier"
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/kultur/fernsehen/jan-fedder-kommt-nach-pause-zurueck-in-sein-grossstadtrevier-id7755767.html
2013-03-22 15:57
Jan Fedder, Großstadtrevier, Peter Lohmeyer, Hamburg
Fernsehen