Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Echo 2013

Helene Fischer rockt den Echo

Zur Zoomansicht 22.03.2013 | 11:01 Uhr
Schlager-Star Helene Fischer war für die Echo-Verleihung als Moderatorin ein Volltreffer und hatte großen Anteil an der besten Zuschauer-Quote seit Jahren für den Musikpreis.
Schlager-Star Helene Fischer war für die Echo-Verleihung als Moderatorin ein Volltreffer und hatte großen Anteil an der besten Zuschauer-Quote seit Jahren für den Musikpreis.Foto: dapd

Helene Fischer moderierte nicht nur den Echo, sondern gewann selbst zwei der begehrten Trophäen.

.

WNM

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Die "WWM"-Gewinner
Bildgalerie
Wer wird Millionär
Das war "Wetten, dass..?"
Bildgalerie
TV-Show
1500 Folgen Lindenstraße
Bildgalerie
Fernsehen
So viel verdienen die TV-Stars
Bildgalerie
Stars
Roter Teppich bei den Emmy-Awards
Bildgalerie
Fernseh-Oscar
Populärste Fotostrecken
Erste Pleite für Di Matteo
Bildgalerie
Schalke
Vierte BVB-Pleite in Folge
Bildgalerie
BVB
Kerzenzauber
Bildgalerie
Langenberg
Abschlussevent
Bildgalerie
Bewegen hilft
Probeleuchten für die Lichtwochen
Bildgalerie
Lichtwochen
Neueste Fotostrecken
GECK lüftet das Geheimnis...
Bildgalerie
Karneval
Museumsfest in Witten
Bildgalerie
Kunstkenner feiern
Kraftklub beim Visions-Festival
Bildgalerie
Festival
Facebook
Kommentare
27.03.2013
21:31
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

25.03.2013
17:06
Helene Fischer rockt den Echo
von Riffralf | #1

Liebe Presse, bitte streicht doch die Redewendung "XYZ rockt dies oder jenes" aus eurem Wortschatz, da ihr diese zu 99 % im falschen Zusammenhang verwendet wie hier schön gezeigt, denn ein Schlagersternchen vom Rang einer Helene Fischer "rockt" nicht, weder den Echo noch sonst irgendwas, denn wäre das so, würde meine Mutter sich nicht die CDs kaufen.
Rock on!

Umfrage
Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Helene Fischer spielt "Leyla" im "Tatort" mit Til Schweiger
ARD-Krimi
Schlager- trifft Schauspielschwergewicht: Wie der NDR nun bestätigte, übernimmt Deutschlands Schlagerqueen Helene Fischer eine Gastrolle an der Seite von Til Schweiger im nächsten Hamburger "Tatort". Fans müssen sich gedulden: Ausstrahlungstermin ist erst im Herbst 2015.
Carolin Kebekus macht Quoten mit Zoten
RTL
Vulgär, vulgärer, Kebekus. Das Publikum liebt sie dafür – sogar die Zuschauer aus der Abteilung Perlenkette. Die kölsche Comedienne Carolin Kebekus gibt Gas. Dafür erhielt sie jetzt den Comedypreis, den sie obendrein moderieren durfte. Was da abgeht, ist am Samstag zu besichtigen.
Jürgen Pomorin ist der Mann hinter dem "starken Team"
ZDF
Er ist ein Junge des Reviers. Jürgen Pomorin kommt aus Bochum. Bekannt wurde er mit Revier-Krimis wie "Das Ekel von Datteln". Erfolgreicher aber ist der 61-Jährige als graue Eminenz von ZDF-Krimis wie der Reihe "Ein starkes Team". Das Ermittler-Duo Maranow und Martens feiert am Samstag Jubiläum.
The Voice of Germany - Stefanie Kloß spielt die Sexkarte aus
The Voice of Germany
Der Kampf um die besten Talente wird bei "The Voice of Germany" immer härter. In der testosteronhaltigen Luft unter den Coaches setzt Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß ihre weiblichen Reize ein. Mit Klammer-Blues, verlockendem Augenaufschlag und Zweideutigkeit spielt die Sexkarte aus.
Bremer "Tatort"-Ermittler drehen "Gegenwind"
ARD-Krimi
Sabine Postel und Oliver Mommsen stehen zurzeit für eine neue "Tatort"-Episode in Bremen vor der Kamera. Am Freitag filmte Radio Bremen einige Szenen in der Bremer Überseestadt. Voraussichtlich im nächsten Frühjahr wird die ARD "Gegenwind" ausstrahlen.