Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Bundesliga

Fußball-Bundesliga bei Telekom demnächst von Sky

04.01.2013 | 10:58 Uhr
Fußball-Bundesliga bei Telekom demnächst von Sky
Nach monatelangen Verhandlungen bringt Sky seine Bezahlprogramme ab dem Sommer bei der Deutschen Telekom unter.Foto: dapd

Bonn.  Die Deutsche Telekom hat sich nach dem Verlust der Bundesligarechte mit dem Bezahlsender Sky auf eine umfassende Zusammenarbeit geeinigt. Unter anderem können damit Kunden des bisherigen Telekom-Angebots Liga Total auch in der kommenden Saison Fußball schauen, wie die Unternehmen am Freitag mitteilten.

Die Deutsche Telekom kann ihren Internet-TV-Kunden auch künftig Live-Spiele und Zusammenfassungen aus der Fußball-Bundesliga anbieten. Dazu vereinbarte Deutschlands größter Telekommunikationskonzern mit dem Rechteinhaber Sky eine umfassende Kooperation, wie beide Unternehmen am Freitag mitteilten. Danach wird die Telekom zur Bundesliga-Saison 2013/14 zum ersten Mal die Programm-Pakete von Sky Deutschland einspeisen.

Fortuna Düsseldorf
Fortuna-Manager Werner stoppt Lambertz-Interview mit „Sky“

Nach dem 1:1 bei Borussia Dortmund wollte sich Düsseldorfs Kapitän Andreas Lambertz den Fragen eines Reporters beim Bezahl-Sender „Sky“ stellen. Doch...

Sky hatte sich im Frühjahr für fast zwei Milliarden Euro die Übertragungsrechte an der Ersten und Zweiten Fußball-Bundesliga für die vier Spielzeiten von 2013 bis 2017 gesichert. Die Deutsche Telekom war damals leer ausgegangen.

Telekom nimmt ab Sommer Sky-Bundesliga in ihr TV-Angebot Entertain

Sky-Deutschland-Chef Brian Sullivan sagte: "Die Vereinbarung stellt sicher, dass alle, die bereits die Bundesliga über die Telekom Entertain-Plattform sehen, dies auch in Zukunft ohne Unterbrechung tun können."

Bestandskunden des Telekom-Angebots "Liga Total!" können demnach bis zum Ende der Saison 2013/14 die Bundesliga-Spiele verfolgen, ohne einen neuen Vertrag abschließen zu müssen. Erst ab dem Beginn der Bundesliga Saison 2014/15 sei ein neuer Vertrag mit Sky nötig.

Daneben haben die Entertain-Kunden ab dem Sommer über Sky Zugang zu den Spielen der UEFA Champions League, der UEFA Europa League und des DFB-Pokals. (dapd)

Kommentare
04.01.2013
18:32
Fußball-Bundesliga bei Telekom demnächst von Sky
von Schorlemme | #4

Was ich nicht verstehe, wieso soll ich bei der Telekom Fußballspiele im Internet bezahlen, wenn es doch genug kostenlose Anbieter im Internet gibt....
Weiterlesen

1 Antwort
Fußball-Bundesliga bei Telekom demnächst von Sky
von Dirk72 | #4-1

Kaum zu glauben,was hier manche Leute so schreiben.
Wieso soll ich für einen Kinobesuch bezahlen,wenn es doch genug kostenlose Anbieter im Internet gibt?

Funktionen
Aus dem Ressort
"Pippi Langstrumpf" - Arte zeigt Doku über Astrid Lindgren
Arte
Pippi Langstrumpf oder Ronja Räubertochter: Astrid Lindgren schuf berühmte Figuren. Doch wer steckt hinter der erfolgreichen Schriftstellerin?
WDR soll 2,7 Millionen Euro für Thomas Gottschalk erklären
WDR
Drei Jahre nach Absetzung sorgt der TV-Talk "Gottschalk live" für Ungemach beim WDR. Der Sender muss sich wegen eines Millionenhonorars rechtfertigen.
ESC 2015 – Ann-Sophie holt keinen Punkt für Deutschland
ESC 2015
Blamage für Deutschland: Beim "European Song Contest" 2015 holte Ann-Sophie keinen einzigen Punkt. Der Sieg ging an Måns Zelmerlöw aus Schweden.
Geschichte im TV - Wie Prinz Eugen berühmter Feldherr wurde
Arte-Doku
Morgen- und das Abendland galten lange als erbitterte Feinde. Aber sie waren doch viel mehr als das. Und Prinz Eugen von Savoyen trug einiges dazu.
80-jährige Tänzerin begeistert bei Eckhart von Hirschhausen
Leute
Paddy Jones (80) überraschte in der Show von Hirschhausen mit ihrer Salsa.Die einstige Tänzerin ist in England längst ein Star
Fotos und Videos
Sie wollen DSDS gewinnen
Bildgalerie
Castingshow
Sie stehen im GNTM-Finale 2015
Bildgalerie
Topmodel-Show
article
7445983
Fußball-Bundesliga bei Telekom demnächst von Sky
Fußball-Bundesliga bei Telekom demnächst von Sky
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/kultur/fernsehen/fussball-bundesliga-bei-telekom-demnaechst-von-sky-id7445983.html
2013-01-04 10:58
Bundesliga,Sky,Telekom,fernsehen,Fußball
Fernsehen