Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Essen mit dem Biorhythmus macht den Körper leistungsfähiger
Ernährung
Essen mit dem Biorhythmus macht den Körper leistungsfähiger
Köln.  Bei der ausgewogenen Ernährung kommt es nicht nur darauf an, was der Mensch isst. Wichtig ist auch, zu welcher Uhrzeit er seine Mahlzeiten zu sich nimmt. Und wie oft. Denn vor allem häufige Zwischenmahlzeiten sind ungesund und können der Verdauung schaden.
Droge
Sucht
Droge "Crystal Meth" sorgt für schnelle Abhängigkeit
Berlin.  Crystal, Pervitin oder "C": Crystal Meth tötet Nervenzellen ab und schädigt das Gehirn. Zudem löst sie bei Süchtigen Euphorie aus und ist günstig zu bekommen. Crystal Meth macht schnell abhängig. Langfristig eingenommen führt sie zu Psychosen, schlimmstenfalls zum Tod. Einige Fragen und Antworten.
Weniger Karies in Deutschland - mehr in Schwellenländern
Zahngesundheit
Weniger Karies in Deutschland - mehr in Schwellenländern
Greifswald.  Immer gesündere Zähne in Deutschland, mehr Karies in Brasilien oder Polen - Zahnärzte beobachten ganz unterschiedliche Trends. Vor allem der steigende Zuckerkonsum in Schwellenländern sorgt für schlechte Zahngesundheit. 300 Forscher aus 35 Ländern treffen sich jetzt zum Weltkarieskongress.
50-Jähriger erleidet Hirnblutung nach Headbanging
Neurochirurgie
50-Jähriger erleidet Hirnblutung nach Headbanging
Hannover.  Die Hirnverletzung eines 50-jährigen Heavy-Metal-Fans stellte die Ärzte der Medizinischen Hochschule Hannover vor ein Rätsel: Was war die Ursache für die Blutung? Die Spur führte sie zu einem Konzert, auf dem der Betroffene Headbanging gemacht hatte.
Gut integrierte Senioren haben bessere Lungenfunktion
Studie
Hannover. Im Laufe der Zeit nimmt die Lungenfunktion bei älteren Menschen ab. Diesen altersbedingten Lungenfunktionsverlust können Senioren, die viele soziale Kontakte pflegen, besser kompensieren. Denn wer viel mit anderen Menschen zu tun hat, ist oft aktiver.
Gentests zu der Wirkung von Medikamenten sind umstritten
Arzneimittel
Frankfurt/Main. Dass die Verstoffwechselung vieler Medikamente von der genetischen Ausstattung der Patienten beeinflusst wird, ist unstrittig. Mithilfe von Gentest können Arzneimitteltherapien optimiert werden. Allerdings sind diese Tests umstritten. Und für die Kosten müssen die Patienten selbst aufkommen.
Spezial
Die 10 beliebtesten Diäten und was Experten von ihnen halten
Gesundheit
Diäten – oft bringen sie Frust. Die, die eigentlich abspecken wollten, sind schnell so dick wie vorher oder bringen noch mehr Kilos auf die Waage. Eine Umfrage hat jetzt gezeigt, mit welchen zehn Diäten die Bundesbürger am liebsten Pfunde schmelzen lassen. Experten sagen, was hiervon zu halten ist.
Fotos und Videos
Lebensmittel-Schummel
Bildgalerie
Lebensmittel
Legionellen-Analyse ein Schock
Bildgalerie
Legionellen
Demo gegen Rauchverbot
Bildgalerie
Qualm
Spezial
Schlaganfall - die Risiken, und wie Sie sich schützen können
Schlaganfall

Rund 270 000 Menschen erleiden in Deutschland jährlich einen Schlaganfall. Welche Risikofaktoren es für die gefährliche Attacke gibt, wie man vorbeugen kann und welche Therapien sinnvoll sind, haben vier Neurologen Lesern am Gesundheitstelefon erklärt. Hier die wichtigsten Tipps der Experten.

Darmkrebs – mit regelmäßiger Vorsorge meist vermeidbar
Darmkrebs
Jährlich rund 73.000 Menschen in Deutschland erhalten die Diagnose Darmkrebs. Damit ist diese Krebsart, nach Brust- und Prostatakrebs, die zweithäufigste. Dennoch gehen lange nicht alle Menschen, die dazu berechtigt sind, zur Vorsorge. Dabei kann eine Früherkennung den Krebs vorbeugen.
Weitere Nachrichten
Forscher bestätigen - Mehr Todesfälle bei Kälte oder Hitze
Studie
München. Wissenschaftler haben in einer Studie bestätigt, was schon lange angenommen worden war: Bei Temperaturen ab 25 oder unter 0 Grad steigt die Zahl der Todesfälle aufgrund von Herz-Kreislauferkrankungen. Mit Hilfe der neuen gesicherten Erkenntnisse können jetzt Präventionsprogramme entwickelt werden.
HIV-Neuinfektionen in Deutschland steigen weiter an
Jahresbericht
Berlin. Laut einem Bericht des Robert-Koch-Instituts sind im vergangen Jahr etwa zehn Prozent mehr Personen an HIV erkrankt als im Jahr 2012. Damit wurden dem RKI rund 3260 HIV-Neudiagnosen in Deutschland übermittelt. Auffällig ist außerdem, dass die im Ausland erworbenen HIV-Infektionen zugenommen haben.
Was die glücklichsten Momente im Leben sind
Umfrage
Baierbrunn. Eine Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" hat ergeben, dass die Geburt der eigenen Kinder und die eigene Hochzeit zu den positiven Momenten im Leben zählen, die es am meisten beeinflusst haben. Für 78,6 Prozent gehört dabei die Geburt der Kinder zu dem größten Glücksmoment im Leben.
Persönlichkeitsstörungen im Alter können therapiert werden
Psyche
München. Ältere Menschen, die an einer Persönlichkeitsstörung erkranken, müssen sich mit dieser Diagnose nicht abfinden. Denn psychische Leiden wie eine Borderline-Störung können auch im Alter therapiert werden. Entscheidend für den Erfolg ist eine individuelle Behandlung.
Umfrage
Türkische Bürger, die zu ihrem Ehepartner nach Deutschland ziehen wollen, müssen nach einem EuGH-Urteil keine Sprachtests absolvieren. Eine richtige Entscheidung?

Türkische Bürger, die zu ihrem Ehepartner nach Deutschland ziehen wollen, müssen nach einem EuGH-Urteil keine Sprachtests absolvieren. Eine richtige Entscheidung?

 
Spezial
Faszination Mensch
Bildgalerie
Fotostrecke
Warum wird es nicht dunkel, wenn wir blinzeln, wieso ist küssen gesund, und warum macht Wein müde?
Gesund von A bis Z
Serie

Unsere Serie „Gesund von A bis Z“ gibt in loser Folge in 26 Artikeln quer durch das Alphabet Tipps zur Gesundheit. Auf dieser Seite finden Sie bisher veröffentlichte Folgen.

Phobien und Ängste
Bildgalerie
Fotostrecke
Angst vor Büchern oder Knöpfen? Zwei vieler Ängste, die als psychische Störung anerkannt sind.
Weitere Nachrichten
WHO findet Polio-Virus in Brasilien
Kinderlähmung
Genf. Polio gilt als weitestgehend ausgerottet. Doch nun wurde der ansteckende Virus erstmals seit 1989 in Brasilien wieder nachgewiesen worden. Bislang sind laut Weltgesundheitsorganisation keine Infektionen bekannt und das Übertragungsrisiko wird dank der hohen Impfrate als gering eingestuft.
Studie zeigt gute Gesundheit bei Kindern in Deutschland
Nachwuchs
Berlin. Die Gesundheitsstudie KiGGS des Berliner Robert Koch-Instituts (RKI) zeigt, dass Kinder und Jugendliche viel Sport treiben. Außerdem ist der Alkoholkonsum und die Raucherquote zurück gegangen. Obwohl es den Kindern und Jugendlichen in Deutschland gut bis bestens geht, gibt es soziale Unterschiede.
Bayer arbeitet mit Finnen an neuem Krebsmedikament 
Medizin
Berlin/London. Zusammen mit einem finnischen Pharmakonzern will Bayer ein neues Medikament gegen Prostatakrebs entwickeln. Es soll vor allem jenen Patienten helfen, bei denen der Krebs noch keine Metastasen gebildet hat. In Großbritannien arbeitet auch der Konzern GlaxoSmithKline weiterhin an Krebsmedikamenten.
Zungen-Schrittmacher kann Schluss mit Schnarchen machen
Schlafapnoe
Dortmund/Mannheim. Nicht nur lästig, auch gefährlich: Schnarchen und Atemaussetzer schlagen auf Herz und Kreislauf. Die in solchen Fällen bislang angewandte Therapie mit einer Schlafmaske ist für viele Patienten aber äußerst unangenehm. Ein Zungenschrittmacher kann Abhilfe schaffen - zumindest bei manchen Patienten.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Nachrichten
Spezial
Ausflugsspaß an Rhein und Ruhr
Freizeit-Tipps

NRW hat viel zu bieten: Zahlreiche Attraktionen locken an Rhein und Ruhr ins Freie. Auf dieser Seite geben wir Tipps für Ausflüge in der Region. Machen Sie Urlaub vor der haustür. Und entdecken Sie Seiten Ihres Heimat-Bundeslandes, die Sie so bisher noch nicht kannten.

Terror von Rechts - die Morde der Zwickauer NSU-Zelle
Der rechte Terror der NSU

Die Terrorgruppe um Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hat mit ihrer Mordserie den Staat erschüttert. Die Ermittlungen ergaben, dass es ein ganzes Netz an Unterstützern der Zwickauer Zelle gab. Nun hat in München das Verfahren gegen Beate Zschäpe begonnen. Alles zum NSU-Prozess lesen Sie...

Alle Finanzrechner auf einen Blick
Verbraucher
Ihre Vergleichsrechner für alle Fragen zum Thema Geldanlage. Hohe Zinsen beim Tagesgeld, die besten Girokonten, die günstigsten Kredite.
Bei planbaren Operationen immer nach Notwendigkeit fragen
Aufklärung
Düsseldorf. Empfiehlt der Arzt einen operativen Eingriff, sollten sich Patienten immer genau erkundigen. Nach Einschätzung von Experten sind viele Eingriffe nicht medizinisch notwendig. Stattdessen sollten sich Patienten über alternative Behandlungsmethoden beraten lassen. Auch eine Zweitmeinung kann helfen.
Arzneimittel
Hannover. Die Apothekenkammer Niedersachsen weist darauf hin, dass Arzneimittel, die vor dem Essen eingenommen werden sollen, mindestens eine halbe bis eine Stunde vor der Mahlzeit zu schlucken sind. Nahrungsaufnahme kann dazu führen, dass die Medikamente zu schnell, zu langsam oder zu stark wirken.
Sponsoring
Duisburg/Berlin. Mehr als 18.000 Euro kassierte "defiMED" bei 18 Firmen aus Duisburg für die Installation eines neuen Defibrillators am Albert-Einstein-Gymnasium. „defiMED“ rechtfertigt die hohen Sponsorengelder mit Schulung und Wartung. Zentrale Fragen zu den Geschäftspraktiken des Unternehmens bleiben aber offen.
Hartkäse ja, Milch nein - Mit Lebensmittelintoleranz umgehen
Unverträglichkeit
Bonn. Viele Menschen können bestimmte Inhaltsstoffe in Nahrungsmitteln nicht vertragen. Herauszufinden welcher Stoff der Übeltäter ist, ist nicht immer leicht. Ein Ernährungstagebuch kann dabei helfen. Es empfiehlt sich letztlich aber immer, die Symptome durch einen Arzt abklären zu lassen.
Insomnie
Münster. Rund 20 Prozent der Bundesbürger leiden an einer Ein- oder Durchschlafstörung. Bevor Betroffene zur Tablette greifen, sollten sie jedoch versuchen, die Schlafprobleme selbst in den Griff zu bekommen. Welche Methoden und Hausmittel helfen können, erfahren Sie hier.
Verhütung
München. Nach einer Verhütungspanne muss es schnell gehen, wenn eine Frau eine ungewollte Schwangerschaft verhindern will. Denn die Notfallverhütung wirkt nur eine kurze Zeit nach dem Sex. Außerhalb der normalen Praxisöffnungszeiten sollten sich Frauen an den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst wenden.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Fotos aus aller Welt
Dauerregen in Essen
Bildgalerie
Wetter
Argentinier feiern Finaleinzug
Bildgalerie
WM-Fans
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Videos aus der Region
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
Gewitter
aktuelle Temperatur:
16°C
Regenwahrscheinlichkeit:
50%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns
kontaktformular

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0

-