Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Wirtschaft

Audi RS3 - Kostenloser Service wegen Bremsproblemen

22.01.2013 | 18:21 Uhr

Essen. Der sportliche Kompaktwagen Audi RS3 ist bei den Kunden weltweit äußerst beliebt. Allerdings haben einige Fahrzeuge Probleme mit der Bremsanlage, wie aktuell bekannt wurde. Jetzt handelt der Automobilhersteller und überarbeitet die defekten Teile.



Bei den Wagen handelt es sich um die Modellreihen der Jahre 2011 bis 2013. Aufgrund schlechter Bremsleistung auf nassen Straßen und einem aufdringlichen Quietschen beziehungsweise Ruckeln haben sich mehrere Kunden über den Audi RS3 beschwert. Allein in Deutschland wurden circa 2.000 Wagen neu überarbeitet. 4.500 Audi RS3 sind weltweit betroffen. Die defekte Bremsanlage bessert der Automobilhersteller durch ein Softwareupdate an der Bremsscheibenwischfunktion und durch das Integrieren einer Lochblende im Stoßfänger aus. Dadurch sollen das Bremsverhalten und die Kühlung verbessert werden. Ungefähr zwei Stunden soll die Überarbeitung dauern.

Der Audi RS3 gehört zu den Sportwagen in der Kompaktklasse. Seine Leistung liegt bei 340 PS. Damit schafft das Fahrzeug aus dem Stand die 100 Stundenkilometer in 4,6 Sekunden. Der Preis für den Audi RS3 beginnt bei 49.900 Euro.

sw

Facebook
Kommentare
23.01.2013
17:15
Audi RS3 - Kostenloser Service wegen Bremsproblemen
von captainkawa | #1

Vorsprung durch Technik .... ^^

Umfrage
Der deutsche Beitrag zum Spenden-Song
 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Warum ist der CO2-Ausstoß schwerer als der verbrannte Sprit?
Auto
Reine Chemie: Ein Motor verbraucht nicht nur Kraftstoff, er holt sich auch Bestandteile der Luft. Dadurch sind die Abgase schwerer als der eingesetzte Sprit.
Retro-Bikes und nackte Sportler: Die neuen Motorräder für 2014
Auto
Für die kommende Zweiradsaison bringen die Motorradhersteller rund vier Dutzend neue Modelle auf den Markt. Von bildhübschen Retro-Maschinen, über klassische Chopper, bis hin zu extrem leistungsstarken Naked Bikes ist alles dabei.
Ein Sportauspuff bringt kaum mehr Leistung
Auto
Schickere Optik, besserer Klang: Das erhoffen sich Autofahrer von einem nachgerüsteten Sportauspuff. Wer durch die neue Abgasanlage einen Leistungszuwachs erzielen möchte, muss viel Geld in die Hand nehmen.
Bewegliche Mittelkonsole und Rundumblick: Autodetails aus Detroit
Auto
Faszinierende Formen und starke Motoren - auf einer Automesse muss der erste Eindruck überzeugen. Wer sich die Neuheiten der North American International Auto Show anschaut, entdeckt überraschende Details. Und das nicht nur in abgedrehten Studien.
Exotisches bei Lack und Leder: Porsche-Klientel mag es ausgefallen
Auto
Andere Länder, andere Porsches: Die Stuttgarter erfüllen ihrer weltweiten Kundschaft zunehmend extravagante Wünsche, die im Westen nicht so gut ankommen. Beim Design hört das Entgegenkommen aber auf.