Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Nachrichten

Zunahme an politisch motivierten Straftaten in NRW

28.06.2012 | 15:10 Uhr

Im vergangenen Jahr hat es in Nordrhein-Westfalen mehr politisch motivierte Straftaten gegeben als 2010. Mit 4.888 registrierten Straftaten stieg deren Zahl um mehr als fünf Prozent an, wie aus dem am Donnerstag veröffentlichten Verfassungsschutzbericht hervorgeht. Für die vergangenen zehn Jahre ist das der zweithöchste Wert nach 2009.

Düsseldorf (dapd-nrw). Im vergangenen Jahr hat es in Nordrhein-Westfalen mehr politisch motivierte Straftaten gegeben als 2010. Mit 4.888 registrierten Straftaten stieg deren Zahl um mehr als fünf Prozent an, wie aus dem am Donnerstag veröffentlichten Verfassungsschutzbericht hervorgeht.

Für die vergangenen zehn Jahre ist das der zweithöchste Wert nach 2009. Mehr als 60 Prozent der Delikte waren rechtsmotivierte Straftaten. Die Zahl der Gewaltdelikte nahm mit 502 Straftaten deutlich zu, 2010 waren es 400 gewesen.

Besonderes Augenmerk legte Innenminister Ralf Jäger bei der Vorstellung auf eine "neue Dimension der Gewalt durch Salafisten". Um Mitglieder aus der islamistischen Szene herauszuholen, kündigte der SPD-Politiker den Aufbau eines Aussteigerprogrammes an.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
6818771
Zunahme an politisch motivierten Straftaten in NRW
Zunahme an politisch motivierten Straftaten in NRW
$description$
http://www.derwesten.de/nachrichten/zunahme-an-politisch-motivierten-straftaten-in-nrw-id6818771.html
2012-06-28 15:10
Extremismus,Kriminalität,Bilanz,
Nachrichten