Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Nachrichten

Westerwelle bestellt syrischen Botschafter ein

25.05.2012 | 14:41 Uhr
Funktionen

Angesichts des jüngsten UN-Berichts zur Gewalt in Syrien hat Außenminister Guido Westerwelle den Botschafter des Landes erneut einbestellen lassen. Der Nahost-Beauftragte der Bundesregierung, Boris Ruge, habe in dem Gespräch mit dem Diplomaten am Freitag in Berlin die Sorge über die anhaltende Repression durch das syrische Regime verdeutlicht, teilte das Außenamt mit.

Berlin (dapd). Angesichts des jüngsten UN-Berichts zur Gewalt in Syrien hat Außenminister Guido Westerwelle den Botschafter des Landes erneut einbestellen lassen. Der Nahost-Beauftragte der Bundesregierung, Boris Ruge, habe in dem Gespräch mit dem Diplomaten am Freitag in Berlin die Sorge über die anhaltende Repression durch das syrische Regime verdeutlicht, teilte das Außenamt mit. Der Friedensplan des Sondergesandten von Vereinten Nationen und Arabischer Liga, Kofi Annan, müsse unverzüglich und vollständig umgesetzt werden. Dies sei die klare Erwartung der Bundesregierung und der internationalen Gemeinschaft an das syrische Regime.

Die Vereinten Nationen hatten am Donnerstag einen Untersuchungsbericht vorgelegt, wonach sowohl Regierungstruppen als auch oppositionelle Kämpfer in Syrien Morde, Folter und Misshandlungen begangen haben. Allerdings seien die Streitkräfte von Präsident Baschar Assad für einen Großteil der Verbrechen verantwortlich, hieß es.

dapd

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
Hauen und Stechen in der Duisburger AfD
Politik
In der Spitze der Duisburger Alternative für Deutschland (AfD) knallt es gewaltig. Erst gab es einen Abwahlantrag gegen Kreissprecher Holger Lücht....
Brutale Räuber schneiden 29-Jährigem in Leipzig die Haare ab
Überfall
Erst traten und schlugen sie ihn, dann klauten sie ihm die Lederjacke und sein Bargeld und schließlich wurden ihm auch noch die langen Haare...
AfD-Kundgebung geht in Bottrop in lautem Pfeifen unter
Europawahl
Spitzenkandidat Prof. Bernd Lucke hielt eine Rede bei der Europawahl-Kundgebung der Alternative für Deutschland in Bottrop. Doch seine Rede auf dem...
Verfolgte Homosexuelle können Recht auf Asyl haben
Asylpolitik
Schwule und Lesben können auf Asyl in EU-Ländern hoffen - vorausgesetzt, ihnen drohen in ihrem Heimatland schwere Strafen. Das hat der Europäische...
Polizei findet Brandsätze bei Razzia gegen Linksextremisten
Kriminalität
Bei einer Razzia gegen Linksextremisten hat die Berliner Polizei in einem linksalternativen Wohnprojekt Brandsätze, Pyrotechnik und Stacheldraht...