Das aktuelle Wetter NRW 25°C
Nachrichten

Wahl des Piraten-Spitzenkandidaten in Niedersachsen erst am Abend

22.07.2012 | 19:26 Uhr
Foto: /ddp/Martin Oeser

Beim Landesparteitag der niedersächsischen Piraten in Wolfenbüttel kann der Spitzenkandidat erst am Sonntagabend gewählt werden. Nachdem am späten Sonntagnachmittag auffiel, dass sich zwei Minderjährige akkreditiert hatten, wurde der Wahlgang für ungültig erklärt. Die Piraten rechnen nun bis 21.00 Uhr mit der Wahl des Spitzenkandidaten.

Wolfenbüttel (dapd). Beim Landesparteitag der niedersächsischen Piraten in Wolfenbüttel kann der Spitzenkandidat erst am Sonntagabend gewählt werden. Nachdem am späten Sonntagnachmittag auffiel, dass sich zwei Minderjährige akkreditiert hatten, wurde der Wahlgang für ungültig erklärt. Die Piraten rechnen nun bis 21.00 Uhr mit der Wahl des Spitzenkandidaten. Wegen eines kurzfristig geänderten Wahlverfahrens wurde die Wahl zuvor bereits von Samstag auf Sonntag verschoben.

Nach einem Formfehler auf dem Parteitag in Nienburg muss in Wolfenbüttel die Landesliste neu aufgestellt werden. Als Favorit für Listenplatz 1 gilt der bereits in Nienburg gewählte Spitzenkandidat Meinhart Ramaswamy.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
6906359
Wahl des Piraten-Spitzenkandidaten in Niedersachsen erst am Abend
Wahl des Piraten-Spitzenkandidaten in Niedersachsen erst am Abend
$description$
http://www.derwesten.de/nachrichten/wahl-des-piraten-spitzenkandidaten-in-niedersachsen-erst-am-abend-id6906359.html
2012-07-22 19:26
Parteien,Piraten,Parteitag,
Nachrichten