Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Nachrichten

VW-Spitzenmanager Neumann soll angeblich das Ruder bei Opel übernehmen

01.11.2012 | 20:18 Uhr

Der Spitzenmanager bei Volkswagen und Ex-Continental-Chef, Karl-Thomas Neumann, soll einem Zeitungsbericht zufolge im kommenden Jahr neuer Chef bei Opel werden. "Neumann an der Spitze wäre gut für Opel. Er hat das Format, das wir brauchen", sagte ein Opel-Aufsichtsratsmitglied der "Financial Times Deutschland" laut Vorabbericht.

Hamburg (dapd). Der Spitzenmanager bei Volkswagen und Ex-Continental-Chef, Karl-Thomas Neumann, soll einem Zeitungsbericht zufolge im kommenden Jahr neuer Chef bei Opel werden. "Neumann an der Spitze wäre gut für Opel. Er hat das Format, das wir brauchen", sagte ein Opel-Aufsichtsratsmitglied der "Financial Times Deutschland" laut Vorabbericht. Personalspekulationen würden von ihnen nicht kommentiert, sagte ein Opel-Sprecher auf dapd-Anfrage.

Der Zeitpunkt des Wechsels, der vom Aufsichtsrat abgesegnet werden muss, ist laut Bericht noch nicht bekannt. In Branchenkreise sei die Rede von einer Wechsel im Sommer 2013. Noch bis Mitte 2012 war der 51-Jährige Präsident und Geschäftsführer von Volkswagen in China.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
7251592
VW-Spitzenmanager Neumann soll angeblich das Ruder bei Opel übernehmen
VW-Spitzenmanager Neumann soll angeblich das Ruder bei Opel übernehmen
$description$
http://www.derwesten.de/nachrichten/vw-spitzenmanager-neumann-soll-angeblich-das-ruder-bei-opel-uebernehmen-id7251592.html
2012-11-01 20:18
Unternehmen,Opel,Manager,
Nachrichten