Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Nachrichten

Solarzulieferer erwarten einen Umsatzrückgang von knapp 50 Prozent

09.10.2012 | 15:00 Uhr
Foto: /dapd/Jens-Ulrich Koch

Deutsche Solarzulieferer müssen sich nach eigener Einschätzung auf wirtschaftlich düstere Zeiten einstellen. Laut der am Dienstag veröffentlichten Geschäftsklimaumfrage des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) geben 85 Prozent der Unternehmen zum Ende des dritten Quartals 2012 eine Verschlechterung der Auftragslage im Vergleich zum Vorjahreszeitraum an.

Frankfurt/Main (dapd). Deutsche Solarzulieferer müssen sich nach eigener Einschätzung auf wirtschaftlich düstere Zeiten einstellen. Laut der am Dienstag veröffentlichten Geschäftsklimaumfrage des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) geben 85 Prozent der Unternehmen zum Ende des dritten Quartals 2012 eine Verschlechterung der Auftragslage im Vergleich zum Vorjahreszeitraum an.

Laut der Erhebung gehen die Hersteller von Komponenten, Maschinen und Anlagen für die Photovoltaik-Industrie infolge der Investitionszurückhaltung der Modulhersteller von einem durchschnittlichen Umsatzrückgang von knapp 50 Prozent im laufenden Jahr aus. "Aufgrund der sich im Feld befindenden Überkapazitäten erwarten wir einen neuen Investitionszyklus nicht vor Ende 2013", sagte Peter Fath, Entwicklungsvorstand beim insolventen Anlagenbauer Centrotherm und Vorsitzender des VDMA-Photovoltaik-Bereichs.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
7179337
Solarzulieferer erwarten einen Umsatzrückgang von knapp 50 Prozent
Solarzulieferer erwarten einen Umsatzrückgang von knapp 50 Prozent
$description$
http://www.derwesten.de/nachrichten/solarzulieferer-erwarten-einen-umsatzrueckgang-von-knapp-50-prozent-id7179337.html
2012-10-09 15:00
Konjunktur,Solar,Maschinenbau,
Nachrichten