Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Nachrichten

Passagiere zeigen nur wenig Interesse an Spende für Klimaschutz

28.05.2012 | 05:42 Uhr
Foto: /dapd/Henning Kaiser

Fluggäste in Deutschland wollen von freiwilligen Spenden zum Klimaschutz nicht viel wissen. Das zeigen Erfahrungen des Flughafens Köln/Bonn mit mehreren elektronischen Terminals, an denen Passagiere die durch ihre Flüge verursachten CO2-Emissionen finanziell ausgleichen können.

Berlin (dapd). Fluggäste in Deutschland wollen von freiwilligen Spenden zum Klimaschutz nicht viel wissen. Das zeigen Erfahrungen des Flughafens Köln/Bonn mit mehreren elektronischen Terminals, an denen Passagiere die durch ihre Flüge verursachten CO2-Emissionen finanziell ausgleichen können. Auch die Lufthansa stößt mit einem Angebot auf ihrer Internet-Plattform für Klimaschutzengagement nur auf mäßiges Interesse.

Dagegen sitzt bei Reisenden in Urlaubslaune das Portemonnaie lockerer - wenn auch nur geringfügig, wie der Ferienflieger TUIfly auf dapd-Anfrage mitteilte. Die gesammelten Spenden kommen der gemeinnützigen und unabhängigen Organisation myclimate zugute, die Klimaschutzprojekte zur Verringerung von Treibhausgasen finanziert.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
6699276
Passagiere zeigen nur wenig Interesse an Spende für Klimaschutz
Passagiere zeigen nur wenig Interesse an Spende für Klimaschutz
$description$
http://www.derwesten.de/nachrichten/passagiere-zeigen-nur-wenig-interesse-an-spende-fuer-klimaschutz-id6699276.html
2012-05-28 05:42
Luftverkehr,Umwelt,Klima,
Nachrichten