Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Nachrichten

Mieterbund warnt vor hohen Mehrkosten für Mieter

23.05.2012 | 12:39 Uhr
Foto: /dapd

Der Deutsche Mieterbund (DMB) fordert von der Bundesregierung, die Fördermittel für die energetische Sanierung von Wohnungen drastisch zu erhöhen. Andernfalls seien die aus Sanierungsmaßnahmen wie dem Einbau neuer Fenster resultierenden Mieterhöhungen "für Mieter nicht bezahlbar", sagte DMB-Direktor Lukas Siebenkotten am Mittwoch in Berlin.

Berlin (dapd). Der Deutsche Mieterbund (DMB) fordert von der Bundesregierung, die Fördermittel für die energetische Sanierung von Wohnungen drastisch zu erhöhen. Nötig sei eine Aufstockung der Gelder von derzeit 1,5 Milliarden auf mindestens fünf Milliarden Euro pro Jahr. Andernfalls seien die aus Sanierungsmaßnahmen wie dem Einbau neuer Fenster resultierenden Mieterhöhungen "für Mieter nicht bezahlbar", sagte DMB-Direktor Lukas Siebenkotten am Mittwoch in Berlin.

Zudem sei "völlig unklar", wer für die durch die Modernisierung von jährlich 800.000 Wohnungen zu erwartenden Kosten von 12 bis 17 Milliarden Euro pro Jahr aufkomme. Nach geltendem Recht könnten Vermieter elf Prozent der Modernisierungskosten auf ihre Mieter abwälzen. Diese Mehrbelastung stünde aber oft in keiner Relation zu den eingesparten Heizkosten. Dadurch werde "für viele Mieter die energetisch modernisierte Wohnung unbezahlbar".

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
6686197
Mieterbund warnt vor hohen Mehrkosten für Mieter
Mieterbund warnt vor hohen Mehrkosten für Mieter
$description$
http://www.derwesten.de/nachrichten/mieterbund-warnt-vor-hohen-mehrkosten-fuer-mieter-id6686197.html
2012-05-23 12:39
Energie,Häuser,Mieter,
Nachrichten