Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Nachrichten

Kompromiss gelungen

21.04.2012 | 16:36 Uhr

Der UN-Sicherheitsrat hat am Samstag einstimmig die Ausweitung der Beobachtermission in Syrien von 30 auf 300 Beobachter beschlossen. In dem angenommenen Resolutionsentwurf werden die syrische Regierung und die Opposition auch dazu aufgefordert, umgehend die Gewalt einzustellen und den Friedensplan des Sondergesandten Kofi Annan umzusetzen.

New York (dapd). Der UN-Sicherheitsrat hat am Samstag einstimmig die Ausweitung der Beobachtermission in Syrien von 30 auf 300 Beobachter beschlossen. In dem angenommenen Resolutionsentwurf werden die syrische Regierung und die Opposition auch dazu aufgefordert, umgehend die Gewalt einzustellen und den Friedensplan des Sondergesandten Kofi Annan umzusetzen.

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon soll unter Berücksichtigung der Lage im Land über die Entsendung der zusätzlichen Beobachter entscheiden. Der Entwurf ist ein Kompromiss aus zwei Texten, die von Russland beziehungsweise den Europäern eingebracht worden waren.

© 2012 AP. All rights reserved

dapd

Kommentare
Funktionen
6577339
Kompromiss gelungen
Kompromiss gelungen
$description$
http://www.derwesten.de/nachrichten/kompromiss-gelungen-id6577339.html
2012-04-21 16:36
Syrien,UN,Sicherheitsrat,
Nachrichten