Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Nachrichten

Friedrich setzt Salafisten mit Al-Kaida gleich

26.05.2012 | 06:09 Uhr
Foto: /dapd/Steffi Loos

Die Salafisten haben, nach Ansicht von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU), den gleichen ideologischen Ansatz wie die Terrororganisation Al-Kaida. Es handele sich eindeutig um Menschen, die die freiheitliche Grundordnung bekämpfen wollten, sagte Friedrich der "Leipziger Volkszeitung" (Samstagausgabe) laut Vorabbericht.

Leipzig (dapd). Die Salafisten haben, nach Ansicht von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU), den gleichen ideologischen Ansatz wie die Terrororganisation Al-Kaida. Es handele sich eindeutig um Menschen, die die freiheitliche Grundordnung bekämpfen wollten, sagte Friedrich der "Leipziger Volkszeitung" (Samstagausgabe) laut Vorabbericht. Wie Al-Kaida meinten die Salafisten, ihre Ideologie gebe ihnen das Recht, mit Gewalt alles zu beseitigen, was sich ihnen in den Weg stelle.

Friedrich kündigte an, mit aller Härte und mit allen Möglichkeiten, die ein Rechtsstaat zur Verfügung hat, bei den Salafisten durchzugreifen. Er akzeptiere nicht, dass eine Gruppierung aus ideologisch-politischen Gründen Presse- und Meinungsfreiheit mit Füßen trete und Journalisten bedrohe.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
6696091
Friedrich setzt Salafisten mit Al-Kaida gleich
Friedrich setzt Salafisten mit Al-Kaida gleich
$description$
http://www.derwesten.de/nachrichten/friedrich-setzt-salafisten-mit-al-kaida-gleich-id6696091.html
2012-05-26 06:09
Extremismus,Salafisten,Friedrich,
Nachrichten