Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Nachrichten

Constancio wird als oberster Bankenkontrolleur gehandelt

10.09.2012 | 19:53 Uhr

Vitor Constancio könnte einem Medienbericht zufolge Chef der neuen Bankenaufsicht der Europäischen Zentralbank (EZB) werden. Der EZB-Vizepräsident sei für den Posten im Gespräch, berichtete das "Handelsblatt" vorab unter Berufung auf EU-Kommissionskreise. Bedingung sei jedoch, dass er sich dieser Aufgabe vollständig widme und sich ganz aus der Geldpolitik zurückziehe.

Düsseldorf (dapd). Vitor Constancio könnte einem Medienbericht zufolge Chef der neuen Bankenaufsicht der Europäischen Zentralbank (EZB) werden. Der EZB-Vizepräsident sei für den Posten im Gespräch, berichtete das "Handelsblatt" (Dienstagausgabe) vorab unter Berufung auf EU-Kommissionskreise. Bedingung sei jedoch, dass er sich dieser Aufgabe vollständig widme und sich ganz aus der Geldpolitik zurückziehe.

Innerhalb der EZB soll die neue Bankenaufsicht demnach einen eigenen Aufsichtsrat erhalten, der getrennt vom EZB-Direktorium arbeitet. Auf diese Weise solle sichergestellt werden, dass es nicht zu Interessenskonflikten zwischen Geldpolitik und Bankenaufsicht komme.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
7084552
Constancio wird als oberster Bankenkontrolleur gehandelt
Constancio wird als oberster Bankenkontrolleur gehandelt
$description$
http://www.derwesten.de/nachrichten/constancio-wird-als-oberster-bankenkontrolleur-gehandelt-id7084552.html
2012-09-10 19:53
Europa,Banken,Bankenaufsicht,EZB,
Nachrichten