Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Nachrichten

Bericht: Weitere Hochtief-Manager verlassen das Unternehmen

24.03.2013 | 13:42 Uhr
Foto: /dapd/Volker Hartmann

Der vom spanischen Konkurrenten ACS übernommene Baukonzern Hochtief verliert einem Medienbericht zufolge weitere hochrangige Manager. Bei der Konzerntochter Hochtief Solutions würden zwei der drei Vorstände ihren Posten aufgeben, berichtete die "Wirtschaftswoche" unter Berufung auf Aufsichtsratskreise. Dabei solle es sich um Wolfgang Homey und Ullrich Reinke handeln.

Düsseldorf/Essen (dapd). Der vom spanischen Konkurrenten ACS übernommene Baukonzern Hochtief verliert einem Medienbericht zufolge weitere hochrangige Manager. Bei der Konzerntochter Hochtief Solutions würden zwei der drei Vorstände ihren Posten aufgeben, berichtete die "Wirtschaftswoche" unter Berufung auf Aufsichtsratskreise. Dabei solle es sich um Wolfgang Homey und Ullrich Reinke handeln.

Ein Sprecher von Deutschlands größtem Baukonzern wollte sich am Sonntag auf dapd-Anfrage nicht zu dem Bericht äußern. Derartige Gerüchte würden nicht kommentiert.

Homey war im November 2011 als Finanzvorstand berufen worden, Reinke rückte im März 2012 zum Vorstand auf. Dritter Vorstand ist Nikolaus Graf von Matuschka, der am 19. Februar zum Chef der Solutions-Servicesparte berufen worden war.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
7760356
Bericht: Weitere Hochtief-Manager verlassen das Unternehmen
Bericht: Weitere Hochtief-Manager verlassen das Unternehmen
$description$
http://www.derwesten.de/nachrichten/bericht-weitere-hochtief-manager-verlassen-das-unternehmen-id7760356.html
2013-03-24 13:42
Unternehmen,Hochtief,
Nachrichten