Das aktuelle Wetter NRW 25°C
Nachrichten

Ägyptischer Präsidentschaftskandidat schließt sich Hungerstreik an

20.05.2012 | 16:50 Uhr
Foto: /dapd

Aus Protest gegen die Inhaftierung hunderter Demonstranten hat sich der ägyptische Präsidentschaftskandidat Chaled Ali einem Hungerstreik angeschlossen. Der 40-Jährige gilt vielen als Galionsfigur der Jugendbewegung, die im vergangenen Jahr den Aufstand gegen den gestürzten Präsidenten Husni Mubarak anführte.

Kairo (dapd). Aus Protest gegen die Inhaftierung hunderter Demonstranten hat sich der ägyptische Präsidentschaftskandidat Chaled Ali einem Hungerstreik angeschlossen. Der 40-Jährige gilt vielen als Galionsfigur der Jugendbewegung, die im vergangenen Jahr den Aufstand gegen den gestürzten Präsidenten Husni Mubarak anführte. Am Sonntag kündigte er an, sich an dem 24-stündigen Hungerstreik Dutzender Aktivisten beteiligen zu wollen.

Den mehr als 300 Festnahmen war eine gewaltsame Protestkundgebung vor dem Verteidigungsministerium in Kairo am 4. Mai vorausgegangen. Ein Soldat kam dabei ums Leben. Den Inhaftierten droht eine Strafverfolgung durch ein Militärgericht.

© 2012 AP. All rights reserved

dapd

Kommentare
Funktionen
6675205
Ägyptischer Präsidentschaftskandidat schließt sich Hungerstreik an
Ägyptischer Präsidentschaftskandidat schließt sich Hungerstreik an
$description$
http://www.derwesten.de/nachrichten/aegyptischer-praesidentschaftskandidat-schliesst-sich-hungerstreik-an-id6675205.html
2012-05-20 16:50
Ägypten,Proteste,Wahlen,
Nachrichten